Trainee im Krankenhaus

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Krankenhaus zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Das "International Management Trainee-Programm" zeichnet sich durch einen hohen Grad an Flexibilität aus. Die einzelnen Stationen werden in Zusammenarbeit mit der Personalleitung auf die Wünsche, Stärken und Kenntnisse der Trainees angepasst.

Jan Wieseler, Trainee bei DAW SE

Jan Wieseler, Trainee bei DAW SE

 
TRAINEE-INTERVIEW

Berufseinstieg als Trainee im Krankenhaus

In einer komplexen Einrichtung wie einem Krankenhaus gibt es verschiedene Bereiche und Abteilungen. Diese sorgen dafür, dass der Alltag von Klinikpatienten- und -personal funktioniert. Um als Berufseinstieg die einzelnen Bereiche genauer kennenzulernen, bietet sich neben einer Ausbildung oder dem Freien Sozialen Jahr seit einiger Zeit ebenso ein klassisches oder fachspezifisches Traineeprogramm an. Dort sammelt man Erfahrungen in bestimmten Abteilungen wie:

  • Krankenhausmanagement
  • Geschäftsführung
  • Personalwirtschaft
  • Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
  • Einkauf
  • Logistik
  • IT

Aufgaben als Trainee im Krankenhaus

Einsteiger-Programme in Kliniken können als klassisches Trainee- Programm im Bereich Gesundheitswesen betrachtet werden. Man durchläuft sämtliche Bereiche, die ein Krankenhaus bietet. Folglich sammelt man Erfahrungen im Gebiet der Personalbetreuung, in dem man das Wohl der Krankenhausmitarbeiter untersucht und fördert. Zudem arbeitet man in der Finanzabteilung, die umfassende Einblicke zu Ein- und Ausgaben einer Klinik liefert. Begeistert man sich für Transport- oder Lagerungsaufgaben einer Klinik, ist die Arbeit in der Logistik genau das Richtige. Auch Medizintechnik-Trainees finden eine Anstellung im Krankenhaus. Sie beraten und warten die medizinischen Geräte und sind oft Ansprechpartner für Ärzte in Bezug auf die technische Ausstattung der Klinik.

Bei einem fachspezifischen Traineeprogramm im Krankenhaus sucht man sich als Bewerber im Vorfeld seinen Arbeitsbereich aus. Ob man sich dann in der Geschäftsführung oder im Klinik-, Finanz- und Personalmanagement vertieft, hängt von den persönlichen Interessen des Trainees, seinem individuellem Berufswunsch und dem Bedarf im Krankenhaus ab.

Anforderungen an Bewerber für Trainee-Stellen im Krankenhaus

Eine Grundanforderung für eine Trainee-Stelle im Krankenhaus ist ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium. Je nach genauem Arbeitsbereich erweisen sich hier verschiedene Studiengänge als nützlich. Zum Beispiel:

  • Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gesundheits- und Pflegewissenschaften
  • Gesundheitsinformatik / Informatik
  • BWL
  • Oder ähnliche Studienfächer im wirtschafts-, gesundheits- und informatikwissenschaftlichen Bereich

Abhängig vom Einsatzbereich sollte man als fachspezifischer Trainee schon in Ausbildung, Studium oder vorherigen Jobs praktische Erfahrungen gesammelt haben. Zudem sind Praxiserfahrungen im Gesundheitswesen genauso von Vorteil wie Microsoft-Office-Skills und gute Fremdsprachenkenntnisse.

Im Krankenhaus sind Soft-Skills wie die individuelle Lernbereitschaft, ein hohes Verantwortungsbewusstsein und eine ausgeprägte Menschenkenntnis notwendig. Sie sind im Laufe der Ausbildung für die Weiterentwicklung zu einer Fach- und Führungskraft im Gesundheitswesen erforderlich. Schließlich lebt sie von der Arbeit mit und für andere Menschen.

Karriereperspektiven nach dem Traineeprogramm

Durch ein klassisches Traineeprogramm im Krankenhaus bildet man sich in unterschiedlichsten Abteilungen aus bzw. weiter. Das ermöglicht im Anschluss eine Weiterbeschäftigung in den Bereichen, in denen man sich spezialisieren und seine Arbeit fortsetzen möchte.

Nach Beendigung eines fachspezifischen Traineeprogramms liegt es nahe, genau in diesem Gebiet des Krankenhauses oder in einer anderen Einrichtung des Gesundheitswesens weiterzumachen.

Dabei sind studierte bzw. examinierte Fachkräfte in der Altenpflege sowie im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege gefragt. Gleiches gilt für Spezialisten in der Orthopädie-, Rehatechnik und Hörgeräteakustik. Ob ansonsten gerade eine Stelle frei ist oder wird, ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich.

Trainee-Gehalt im Krankenhaus

Bei der HELIOS-Kliniken-Gruppe, einer der größten Einrichtungen Europas im Gesundheitswesen, erhalten sie für eine zweijährige Ausbildung ein Monatsgehalt von 3.000 Euro brutto. Das macht ein Jahresgehalt von 36.000 Euro brutto, mit dem HELIOS branchenübergreifend im Durchschnitt liegt. Ausnahmen mit niedrigerer bzw. höherer Bezahlung sind natürlich ebenfalls möglich. Tendenziell gilt: Je kleiner die Klinik, desto geringer auch das Trainee-Gehalt.

Trainee-Geflüster: Dein Ansprechpartner in Sachen Karriere

Das Portal Trainee-Geflüster bietet Dir neben zahlreichen Infos zu Traineeprogrammen in verschiedenen Fachbereichen ein umfassendes Angebot an aktuellen Trainee-Jobs. Zudem kannst Du in unserer Trainee-Datenbank über Suchfilter das für Dich passende Programm finden. Informiere Dich hier über Dauer, Inhalt, Ablauf und Gehalt der Einstiegsprogramme.

In unserem Trainee-Blog berichten über 100 Trainees von ihren Erfahrungen, die sie in ihrer Ausbildung gemacht haben. Zusätzlich stellen Personaler von mehr als 100 Firmen ihr Traineeprogramm vor und geben zudem Einblicke in den Auswahlprozess.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche nach einem Traineeprogramm in einem Krankenhaus.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner