Trainee als Informatiker/IT

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee als Informatiker/IT zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Unser Trainee-Programm richtet sich an alle mit einem ausgeprägten Interesse an IT-Themen. Geeignet ist es für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker, Mathematiker oder Absolventen mit einer entsprechenden Fächerkombination.

, Trainee bei Allianz

, Trainee bei Allianz

 
TRAINEE-INTERVIEW

Berufseinstieg als IT-Trainee

Für IT-Absolventen gibt es in den letzten Jahren vermehr Angebote und Chance auf den Berufseinstieg über Trainee-Jobs. Während sich die Trainee-Stellenangebote lange Zeit hauptsächlich an Wirtschaftswissenschaftler gerichtet haben, bieten viele Firmen mittlerweile auch spezielle Einstiegsprogramme für IT- Fachkräfte mit akademischem Abschluss an.

Der Bereich IT ist im Zuge der Globalisierung, der Digitalisierung und der gestiegenen webbasierten Kommunikation verstärkt in den Fokus der Unternehmen gerückt. Um sich am Markt gegen die Konkurrenten behaupten und auf die Wünsche der Kunden und Geschäftspartner flexibel reagieren zu können, benötigen die Unternehmen eine funktionierende IT-Infrastruktur.

IT-Absolventen mit erstklassigen Chancen am Arbeitsmarkt

Die allermeisten Unternehmen haben die Notwendigkeit erkannt. Zudem entstehen immer neue Unternehmen und IT-Beratungsagenturen, die sich auf den IT-Sektor spezialisieren. Diese haben alle Bedarf an hochqualifizierten Informatikern. Der Trainee-Lohn für einen ITler ist höher als bei Geisteswissenschaftlern jedoch etwas niedriger als bei einem Ingenieur.

Die Unternehmen sehen sich jedoch häufig mit dem Problem konfrontiert, ihre offenen Stellen aus einem Mangel an Fachkräften nicht besetzen zu können. Wenn die Arbeitgeber über den vielzitierten Fachkräftemangel klagen, meinen sie vor allem einen Mangel an Absolventen in den sog. MINT-Fächern (Mathematik, IT/Informatik, Naturwissenschaft, Technologie).

Demensprechend gut sind die Chancen von IT-Absolventen am Arbeitsmarkt. Um diese IT-Absolventen frühzeitig für ihre Firma zu gewinnen, bieten immer mehr Unternehmen attraktive Trainee-Programme an. Somit wollen sich die Unternehmen ihren IT-Nachwuchs selbst ausbilden und zu Fach- und Führungskräften von morgen aufbauen. Neben dem „Training-on-the-job“ sind dazu vielfach auch „Trainings-off-the Job“ wie Weiterbildungs- und Soft-Skills-Seminare Bestandteil der Ausbildung. Ziel der Unternehmen ist es in aller Regel, die Trainees auch über das Trainee-Programm hinaus an die Firma zu binden und langfristig mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Unterschiedlichste Trainee-Programme für Informatiker

IT ist ein weites Feld und entsprechend können IT-Studenten im Studium ganz unterschiedliche Schwerpunkte wählen. Somit ist IT nicht gleich IT und auch die Trainee-Programme für Informatiker können sich dementsprechend unterscheiden.

Die Einsatzgebiete im Trainee-Programm richten sich häufig nach den Studienschwerpunkten und den gesammelten Praxiserfahrungen. Konkrete Aufgabenfelder für einen IT-Trainee sind unter anderem Telekommunikationslösungen, Sicherheitsmanagement, Prozessmanagement, Netzwerkplanung oder SAP. Für diese Sparten gibt es auch spezielle Trainee-Angebote. Nicht selten suchen auch Unternehmensberatungen IT-Absolventen, die dann als Consulter eingesetzt werden.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner