Trainee im Fashion-Bereich

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Fashion-Bereich zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Nach der Einarbeitung habe ich sehr schnell eigene Aufgaben übertragen bekommen, wie zum Beispiel die Erstellung von Marktanalysen und firmeninternen Newslettern, den direkten Verkauf von Produkten an einen ausgewählten Kundenstamm oder die Erarbeitung von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen für interne und externe Kunden.

Merle Niederhüfner, Trainee bei Mabanaft GmbH & Co. KG

Merle Niederhüfner, Trainee bei Mabanaft GmbH & Co. KG

 
TRAINEE-INTERVIEW

Fashion Trainee-Stellen

Ein Beruf in der Fashion-Branche ist für viele ein Traum, auch wenn die Trainee-Vergütung in dieser Branche relativ niedrig ist. Doch hinter dem Spaß und Glamour auf den Laufstegen steckt häufig harte Arbeit. Vom Model bis zum Modedesigner sind die Berufsmöglichkeiten vielfältig, aber auch sehr hart umkämpft. Eine neue Möglichkeit in die Mode-Welt einzusteigen, ist das E-Commerce. Der Verkauf von Waren über das Internet gewinnt momentan an Bedeutung, und so werden auch vermehrt Fashion-Trainees gesucht.

Hauptaufgabe als Fashion-Trainee

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um in die Fashion-Branche einzusteigen. Fashion-Trainees werden beispielsweise im Marketing und PR, im Management, Vertrieb, Design oder im Messemanagement eingestellt. Die meisten Trainees werden allerdings momentan im E-Commerce gesucht, dem elektronischen Handel. Laut einer Studie des Bundesverbands für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien bietet mittlerweile jedes vierte deutsche Unternehmen einen Online-Bestellservice an. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 33 Prozent. Durch das E-Commerce können die Unternehmen neue Märkte erschließen und Kosten sparen. Ein Fashion-Trainee im E-Commerce-Bereich plant und verwaltet Internetshops, organisiert Versand und Logistik und entwickelt Reklamationssysteme. Fashion-Trainees müssen den Modemarkt sehr genau kennen und sich ständig über neue Trends informieren.

Einstieg als Fashion-Trainee

Arbeitgeber für Fashion-Trainees sind Agenturen, Fotografen, das Fernsehen, Zeitschriften, Modehäuser und vor allem Internetfirmen die Online-Shops auf- und ausbauen. Nicht nur reine Internetdienste wie Amazon oder ABSOLVENTA suchen nach Trainees im E-Commerce. Immer mehr traditionelle Unternehmen verkaufen zumindest einen Teil ihrer Ware über das Internet oder nutzen E-Commerce als zusätzlichen Vertriebsweg und bieten Trainee-Jobs an. Fashion-Trainees sollten neben einem Faible für Fashion- und Lifestyle-Themen viel Eigeninitiative, Organisationstalent und Kommunikationsfreude mitbringen. Der Bereich ist hart umkämpft, deshalb sollten sie überdurchschnittlich belastbar sein. Vor allem im kreativen Modebereich gilt außerdem: Fashion-Trainees dürfen nicht nur fachlich gut sein, sondern müssen sich auch vermarkten können.

Finde hier ebenso Infos zu Einstiegsprogrammen aus vielen anderen Branchen und Bereichen, beispielsweise Social Media-Trainee oder im Einzelhandel

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner