Trainee im Business Development

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Business Development zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Das "International Management Trainee-Programm" zeichnet sich durch einen hohen Grad an Flexibilität aus. Die einzelnen Stationen werden in Zusammenarbeit mit der Personalleitung auf die Wünsche, Stärken und Kenntnisse der Trainees angepasst.

Jan Wieseler, Trainee bei DAW SE

Jan Wieseler, Trainee bei DAW SE

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee-Programme für Berufseinsteiger im Business Development

Business Development ist ein laufender Prozess und keine einmalige Aktion. Unternehmen müssen sich ständig weiterentwickeln und dürfen nicht stagnieren, da sie sonst von anderen, sich weiter entwickelnden Firmen überholt werden. Ein Trainee lernt, wie er ein Unternehmen am Markt positionieren und weiterentwickeln kann. Er muss innovativ denken und kreative Ansätze entwickeln. Die meisten Geschäftspläne sind interdisziplinär und erfordern vom Trainee juristische (Arbeitsrecht), kommunikative (Kundenkontakt) und wirtschaftliche (Finanzplanung) Kenntnisse.

Anforderungen an einen Business Development Trainee

Ein Trainee im Business Development muss ein abgeschlossenes Studium haben. Die Fachrichtung ist dabei eher zweitrangig. Sowohl Wirtschafts- als auch Geisteswissenschaftler können Trainee-Jobs bekleiden, ebenso wie ein Jurist. Das liegt daran, dass die Aufgaben von einem Business Development Trainee sehr vielfältig sind und in verschiedene Fachbereiche fallen. Fähigkeiten, die alle Trainees im Business Development haben müssen, sind unter anderem MS-Office-Kenntnisse, fließendes Englisch in Wort und Schrift und Kommunikationsstärke. Teamfähigkeit und ein betriebswirtschaftliches Grundwissen sind ebenso Vorteilhaft wie unternehmerisches Denken und Arbeiten.

Aufgaben von einem Trainee im Business Development

Ein Trainee im Business Development lernt, wie er ein Wirtschaftsunternehmen weiterentwickelt. Dazu gehören Entwurf, Umsetzung und Analyse von Werbekampagnen, die das Ziel haben, neue Absatzmärkte zu erschließen. Ein Trainee im Business Development muss außerdem die Kundenstruktur des Unternehmens und auch die Konkurrenten beobachten und analysieren. Er entwickelt neue Geschäftsmodelle und bearbeitet Geschäftsfelder, die das Unternehmen zuvor noch nicht erschlossen hatte.

Finde hier ebenso Infos zu Einstiegsprogrammen aus vielen anderen Branchen und Bereichen, beispielsweise als Trainee in der Unternehmenskommunikation oder in der Personalentwicklung.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner