Trainee im Bereich Finanzen

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Bereich Finanzen zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Als kaufmännischer Trainee unterstützte ich das Team unter anderem beim Jahresabschluss der NBB, beim Konzernabschluss der GASAG und bei der Mittelfristplanung der umetriq, einer Tochtergesellschaft der GASAG.

Nadine Brose, Trainee bei GASAG Gruppe

Nadine Brose, Trainee bei GASAG Gruppe

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee-Programme im Finanzen-Bereich

Im Bereich Finanzen sind Trainee-Jobs eine übliche Art des Berufseinstiegs. Im Bereich Finanzen gibt es einige Branchen, in denn es Trainee-Stellenangebote gibt, beispielsweise Banken und Finanzdienstleister. Normalerweise dauert ein Trainee-Ship im Sektor Finanzen 12 bis 24 Monaten und beinhaltet den Einblick in verschiedene Abteilungen. Ein Trainee soll sein Interesse und seine Kenntnisse der verschiedenen Bereiche in der Welt der Finanzen spezifizieren und ausbauen, um so seine Karriere im richtigen Fachbereich der Finanzen zu starten.

Im Finanzen-Bereich sind Stellen für Trainees zwar weit verbreitet, jedoch auch sehr beliebt. Das heißt, dass ein Bewerber über sehr gute Referenzen verfügen muss, um eine Chance auf eine Stelle zu haben. Die Trainee-Bezahlung ist im Vergleich zu anderen Branchen relativ hoch.

Fähigkeiten von einem Trainee im Finanzen-Sektor

Für eine Trainee-Stelle im Finanzwesen ist ein Studium Voraussetzung, hauptsächlich mit einem wirtschaftlichen Schwerpunkt. In seltenen Ausnahmefällen reicht auch eine Banklehre aus, um eine Trainee-Stelle zu bekommen. Das ist jedoch eher die Ausnahme.

Jemand, der im Banken- oder Finanzberatungsbereich arbeiten möchte, sollte eine analytische und strukturierte Arbeitsweise haben und sich sowohl mit Zahlen als auch mit Mathematik auskennen. Dazu gehört in vielen Branchen in der Finanzwelt der täglich Kundenkontakt zum Berufsbild. Das heißt, dass Trainees im Finanzen-Sektor kommunikativ und emphatisch sein sollten. Finanz-Trainees arbeiten schon während des Trainee- Ships oder zumindest als Festangestellter nach dem Programm, mit großen Geldbeträgen, was eine hohe Verantwortung bedeutet. Trainees in der Finanzwelt müssen den richtigen Mittelweg zwischen Risiko oder Sicherheit finden.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner