Trainee im Bereich Finance

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Bereich Finance zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Neben dem Tagesgeschäft gibt es Projekte oder Sonderaufgaben zu aktuellen Themen. Zum Beispiel habe ich während meiner Zeit im Risikocontrolling bei der Umsetzung und Dokumentation der Einführung von BFA3 mitgewirkt. Hierbei ging es um eine Anforderung des Instituts der Wirtschaftsprüfer zur verlustfreien Bewertung des Bankbuchs.

Daniela Kühn, Trainee bei IKB Deutsche Industriebank AG

Daniela Kühn, Trainee bei IKB Deutsche Industriebank AG

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee-Programme im Finance-Sektor üblich

Im Finance-Sektor sind Trainee-Jobs ein gängiger Karrierestart. Sowohl Banken als auch Finanzberatungsunternehmen und sonstige Finanzdienstleister bieten Trainee-Ships an. Diese Programme können verschiedene Schwerpunkte haben und unterscheiden sich von Programm zu Programm. Für Berufseinsteiger bieten Trainee-Programme interessante Einblicke in die Finanzwelt an. Diese Stellen sind normalerweise auf 12 bis 24 Monate befristet und gehen in eine feste Anstellung in einem Fachbereich über. In besonderen Fällen kann ein Trainee-Programm auch auf drei Jahre ausgelegt sein. Der Trainee-Verdienst ist im Finance-Sektor überdurchschnittlich hoch.

Kernkompetenzen von einem Trainee im Finance-Bereich

Normalerweise ist ein Studium Voraussetzung, um eine Trainee-Stelle im Finance-Sektor zu bekommen. In Ausnahmesituationen kann auch eine Ausbildung als Bankkaufmann mit dazugehöriger Berufserfahrung ausreichen, auch wenn diese Variante eher ungewöhnlich ist. Ein Student sollte seinen Schwerpunkt auf wirtschaftswissenschaftliche Aspekte legen. Dazu muss ein Trainee über ein ausgeprägtes analytisches Denken und sehr gute mathematische Fähigkeiten verfügen. Da er im Finance-Bereich täglich mit Kunden interagiert, ist eine gute Kommunikationsfähigkeit unabdingbar. Arbeit im Finance-Sektor ist, gerade im Aktiengeschäft, sehr schnelllebig, sodass Trainees in diesem Bereich von vornherein darauf eingestellt sein müssen, direkte und richtige Entscheidungen zu treffen. Dazu müssen sie das Risiko einschätzen können.

Aufgabenfelder für Finance-Trainees

Der Finance-Sektor ist sehr breitgefächert, sodass ein Trainee-Einstieg vorteilhaft ist. In größeren Finanzhäusern ist es üblich, dass Trainees in mehreren Abteilungen eingesetzt werden und einen guten Gesamtüberblick erhalten, bevor sie sich für eine spezielle Finanzbranche, wie beispielsweise dem Investmentbanking oder dem Risikomanagement, entscheiden. Dienstleister und Berater im Finance-Bereich arbeiten häufig selbstständig und erarbeiten sich während ihres Trainee-Programms einen Kundenstamm, welchen sie mit Finance-Produkten versorgt und in finanziellen Angelegenheiten fachmännisch berät.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner