Erfahrung als Trainee: Xenium

Erfahrung als Trainee: Xenium

Artjom Kochtchi (28) hat Informatik an der TU Darmstadt studiert, bevor er ein Trainee-Programm im Bereich IT-Beratung bei der Xenium AG begonnen hat. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht er über den Bewerbungsprozess, die Betreuung der Trainees und seinen Arbeitsalltag bei dem IT-Dienstleister.

Hallo Artjom, was ist das Besondere am Trainee-Programm bei der Xenium AG?

Es handelt sich um eine praxisbezogene, interne Ausbildung für Berufseinsteiger. Im Unterschied zum Einstieg mit Berufserfahrung ist mehr Zeit für Weiterbildungen eingeplant. Auf diese Weise lernt man all die notwendigen Werkzeuge eines Beraters kennen, die man nicht zwingend von der Uni mitbringt.

Wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei Xenium ab?

Ich habe mich per E-Mail auf die Stellenausschreibung für das Trainee-Programm beworben, die auf der Xenium-Webseite zu finden ist. Es folgten zwei circa halbstündige Telefoninterviews: Ein erstes Gespräch mit der Personalreferentin und ein fachliches Gespräch mit einem der Partner. Anschließend wurde ich zu einem Interview ins Xenium-Büro eingeladen. Inhalt des Gesprächs waren unter anderem meine grundsätzliche fachliche Eignung, Hintergründe für meine Motivation und mein Interesse, bei Xenium zu arbeiten, sowie meine Vorstellungen vom Arbeitsalltag. Die Zusage erhielt ich direkt im Anschluss an das Gespräch. Von meiner Bewerbung bis zum Vertragsabschluss dauerte es insgesamt nur drei Wochen.

Welche Tipps kannst Du zukünftigen Bewerbern für die Trainee-Stelle geben?

Ich habe mich sowohl bei der Bewerbung als auch in den anschließenden Gesprächen ehrlich gegeben und versucht, klar zu vermitteln, was ich von einer Anstellung bei Xenium erwarte. Mir war es wichtig, dass ich meine eigene Persönlichkeit und meine grundsätzlichen Vorstellungen in den Beruf einbringen und mich in der Zusammenarbeit mit erfahrenen Leuten fachlich und menschlich weiterentwickeln kann. Auch wenn die fachlichen Voraussetzungen natürlich stimmen müssen, ist für den Erfolg der Bewerbung vor allem wichtig, dass man auf der persönlichen Ebene als Bewerber zu Xenium passt.

Wie ist der grobe Ablauf Deines Trainee-Programms bei Xenium?

Das Trainee-Programm dauert bei Xenium ein bis zwei Jahre. Eine „Job-Rotation“ im klassischen Sinne gibt es nicht, da man direkt auf Projekten eingesetzt wird. Die Vielfalt und Häufigkeit des Wechsels hängt damit in erster Linie von Verfügbarkeit und Dauer von Projekten ab. Neben dem Projektalltag hat man regelmäßig die Möglichkeit zur Teilnahme an vielfältigen internen und externen Schulungen und Workshops. Die Inhalte drehen sich dabei um die drei Kernbereiche von Xenium: Business-Architektur, IT-Architektur und Projektmanagement. Dazu kommen Fortbildungen zu Präsentations- und Kommunikationstechniken.

‚Training-on-the-job’ vs. ‚Training-off-the-job’ – Wie ist das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis?

Das Verhältnis ist ausgewogen. In den Workshops und Schulungen bekommen wir die entsprechende Theorie vermittelt, die wir in den unterschiedlichen Projekteinsätzen in der Praxis anwenden.

Was sind Deine wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten im Arbeitsalltag?

Die konkreten Aufgaben und Tätigkeiten hängen vom jeweiligen Projekt ab. Beispielsweise unterstützen wir einen Fachbereich eines großen Unternehmens in der Automobilbranche. Dort erstellen wir eine Fachspezifikation für die zu entwickelnde Software. Ich übernehme dabei die Analyse von Anforderungen, das Formulieren der Spezifikationsdokumente und die fachliche Unterstützung der Implementierung.

Wie sind bei Xenium Einarbeitung, Betreuung und Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Die Kollegen unterstützen einen bei der Einarbeitung. Als Trainee bekommt man einen erfahrenen Kollegen als Mentor an die Seite gestellt, der nicht gleichzeitig der Personalvorgesetzte ist. Mit dem Vorgesetzten führt man circa vier Mal im Jahr ein Feedbackgespräch.

Auf wie viele Arbeitsstunden kommst Du pro Woche, wenn Du auf Dienstreise bist?

Weil die Arbeit im Wesentlichen beim Kunden stattfindet, befindet man sich bei Xenium jede Woche auf Dienstreise, üblicherweise von Montag bis Donnerstag. Eine reguläre Arbeitswoche hat 40 Stunden, kann aber projektbedingt in kritischen Phasen länger ausfallen. Während man sich bei der Arbeitszeit beim Kunden in erster Linie nach ihm richtet, erlaubt die Gleitzeitregelung eine flexible Arbeitszeitaufteilung bei der Arbeit im Xenium-Büro.

Wie empfindest Du die Arbeitsatmosphäre bei Xenium?

Bei Xenium herrscht eine positive Grundstimmung, sowohl bei der täglichen Arbeit, als auch auf Workshops und Social Events. Das gilt gleichermaßen für Trainees, erfahrenere Mitarbeiter und Mitglieder der Geschäftsleitung. Gemeinsame Aktivitäten mit den Kollegen an den Projektstandorten, bei Workshops, Social Events oder einfach spontan am Abend gehören zum Firmenalltag dazu.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei Xenium?

Xenium zahlt von Beginn an ein angemessenes Gehalt für den Berufseinstieg. Der Vertrag entspricht den Bedingungen für Junior-Berater. Der Arbeitsvertrag ist von Beginn an unbefristet.

Was war bisher Dein persönliches Highlight in der Trainee-Ausbildung?

Mein persönliches Highlight war der schnelle Einstieg: Ich verbrachte meine erste Arbeitswoche auf einer Schulung. Und bereits ab der zweiten Woche konnte ich die praktische Arbeit in einem Projekt beginnen.

Wie geht es für Dich persönlich im Anschluss an das Trainee-Programm bei Xenium weiter?

Nach dem Trainee-Programm erfolgt der fließende Übergang zum Junior-Berater. Ich erwarte sowohl von meiner verbleibenden Trainee-Zeit als auch von der Zeit danach spannende und abwechslungsreiche Projekte.

>> Aktuelle Stellenangebote sowie Infos zum Einstieg als Trainee bei Xenium

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Aktuelle Trainee-Stellen von Xenium AG

zu allen Trainee-Stellen

Über die Trainee-Programme von Xenium AG

Weitere Artikel aus dieser Kategorie