Weiterbildung für Trainees

Heutzutage haben Hochschulabsolventen vielseitige Möglichkeiten für den Berufseinstieg. Nachdem die Schulzeit erfolgreich überstanden ist, können junge Akademiker nicht nur mit einem Volontariat, Referendariat oder einer Assistenz-Stelle in den jeweiligen Beruf finden, sondern auch als sogenannter Trainee. Immer mehr Unternehmen bieten für erfolgreiche Hochschulabsolventen solche Trainee-Programme an.

Im Gegensatz zu einem Praktikum wird ein Berufseinstieg als Trainee in wesentlich höher angesehen, denn eine Position als Trainee wird in der Regel nur angeboten, wenn es sich um eine anspruchsvolle Fach- oder Führungsposition handelt. Dementsprechend groß sollte natürlich auch die Motivation sein. Während es noch vor einigen Jahren nur wenige Großunternehmen waren, die Trainees eingestellt haben, beschäftigten mittlerweile über 75% der Mittelständler und Konzerne Hochschulabsolventen als Trainees.

Sanfter Berufseinstieg per Trainee-Programm

Nicht wenige Absolventen sind direkt nach dem Schulabschluss mit dem beruflichen Alltag überfordert. Die Trainee-Programme der verschiedenen Unternehmen bieten den Hochschulabsolventen die Möglichkeit, vergleichsweise langsam mit der zukünftigen Tätigkeit vertraut gemacht zu werden. In der Regel lassen sich die Unternehmen für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses zwischen sechs und 24 Monate Zeit.

Trainees rundum fördern

Für Firmen sind Trainees in den meisten Fällen wertvolle Investitionen für die Zukunft. Sie sollen, nachdem sie intensiv in den jeweiligen Beruf eingewiesen worden sind, eine verantwortungsvolle Aufgabe innerhalb des Unternehmens übernehmen. Dazu bedarf es nicht nur jede Menge Praxis, sondern darüber hinaus auch spezielle Förderungsmaßnahmen für die Trainees. Die date up education GmbH hilft bei der Weiterbildung von Trainees und kümmert sich um die fachliche Qualifizierung von angehenden Mitarbeitern des jeweiligen Unternehmens. Dazu gehört nicht nur die Vermittlung von ausreichend Fachwissen, sondern auch die individuelle Betreuung jedes einzelnen Trainees, damit auch wirklich sichergestellt werden kann, dass die Firmen sich auf den beruflichen Nachwuchs in Zukunft vollkommen verlassen können. Es gibt dafür unterschiedliche Weiterbildungsmaßnahmen, die abhängig von der Qualifizierung des Trainees bzw. der Branche, in der der Trainee zukünftig tätig sein soll, in Frage kommen. Grundsätzlich sollten Firmenes aber nicht verpassen, ihre Trainees frühzeitig für verschiedene Seminare und anderen Weiterbildungsmaßnahmen anzumelden, um möglichst schnell von ihnen profitieren zu können.

Für die Seminare gilt: Qualität statt Quantität

Dabei ist es aber nicht sinnvoll, die Trainees zu vielen Seminaren zu schicken, um dadurch auf eine maximale Kompetenz zu hoffen. Wesentlich empfehlenswerter ist es, sich stattdessen einige ausgewählte Seminare herauszusuchen, die den Trainees für die berufliche Zukunft wirklich helfen. Zu diesen sinnvollen Seminaren gehören zum Beispiel die sogenannten Soft Skills Seminare. Bei diesen Soft Skills handelt es sich um sämtliche Kompetenzen, die neben der reinen Fachkompetenz vorhanden sind. Dazu zählen vor allem die soziale und kommunikative Kompetenz. Die Soft Skills sind in fast jedem Beruf von hoher Bedeutung. Für den beruflichen Erfolg ist es schließlich unumgänglich auf Geschäftspartner, Kunden oder Arbeitskollegen motiviert und selbstbewusst zu wirken. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer bei den Soft Skills Seminaren hilfreiche Präsentations-, Schlagfertigkeits- oder auch Verhandlungstechniken.

Für Trainees, die in ihrer Tätigkeit viel mit dem Computer speziell mit der SAP-Software arbeiten, empfiehlt sich zusätzlich ein SAP Seminar. Die date up education GmbH verfügt über qualifiziertes und auf SAP spezialisiertes Fachpersonal. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Trainees an Seminaren zum Thema Projektmanagement oder Business English teilnehmen zu lassen. Dadurch werden nicht nur die organisatorischen Fähigkeiten bzw. Fremdsprachenkenntnisse effektiv optimiert, sondern zusätzlich hilfreiches Theoriewissen für den zukünftigen Alltag im Beruf angehäuft. Sämtliche Weiterbildungsseminare finden stets in extra dafür ausgelegten Räumlichkeiten statt, sodass einer absolut professionellen und reibungslosen Durchführung der Seminare nichts im Wege steht.

Gastbeitrag der date up education GmbH, die sich auf berufliche Weiterbildung spezialisiert hat.

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie