Trainee-Programm in der Modewelt: Ludwig Görtz GmbH

„Kleider machen Leute“ besagt eine altgediente Volksweisheit – und ist auch heute noch aktuell. Kein Gentleman und kein Geschäftsmann kommt heutzutage ohne stilvolle Herrenschuhe aus, wenn er mit einem schicken Anzug Im Beruf einen guten Eindruck hinterlassen will. Auch die Dame von Welt beweist ihre Klasse erst, wenn sie stilsicher das passende Schuhwerk zu ihrer Abendgarderobe gewählt hat. Hier kommt Görtz ins Spiel: Das Unternehmen ist ein international bekannter Modeanbieter für Schuhe sowie Damen- und Herrenaccessoires. Modeinteressierte Hochschulabsolventen können sich jetzt für ein Trainee-Programm bei der Ludwig Görtz GmbH bewerben, mit dem Ziel später eine Filiale des Hamburger Modehauses zu leiten.

Anforderung an Trainees im Hause Görtz

Ein Trainee sollte ein hohes Maß an sozialer und fachlicher Kompetenz mitbringen, damit er eine Chance auf eine Trainee-Stelle bei Görtz hat. Ein (Fach)Hochschulabschluss, vorzugsweise mit einem wirtschaftlichen Schwerpunkt, ist Voraussetzung. Vorherige Erfahrungen im Einzelhandel sind zwar wünschenswert, aber keine Bedingung für eine erfolgreiche Bewerbung.

Benötigte Soft Skills eines Görtz-Trainees

Soziale Kompetenzen sind in diesem Trainee-Programm besonders wichtig, weil täglicher Kundenkontakt zu den Aufgaben des Trainees gehört. Das größte Fachwissen ist unzureichend, wenn eine vertriebsorientierte Führungskraft nicht mit Menschen umgehen kann. Görtz fordert von seinen Trainees, dass diese Initiative, Kommunikationsstärke, Kontaktfreudigkeit und Teamorientierung besitzen. Dazu sollte ein Trainee mobil und flexibel sein und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein haben.

Daten und Fakten rund um das Trainee-Programm

Das Görtz-Trainee-Ship ist hauptsächlich ein Training on the Job. Trainees sollen praktische Erfahrungen während des Programms sammeln, welches sechs bis neun Monate dauert. Die Dauer richtet sich nach der Vorerfahrung des Trainees. Er wird in mehreren verschiedenen Filialen bundesweit eingesetzt und bildet sich parallel auf innerbetrieblichen Seminaren weiter. Diese finden im unternehmenseigenen Ausbildungszentrum statt und haben unter anderem Verkaufsorganisation, Mitarbeiterführung, Betriebswirtschaft, Recht oder Modeinformationen als Schwerpunkte.

Das letzte Drittel

Im letzten Abschnitt des Trainee-Programms finden sogenannte Round Table Gespräche statt. Diese Gespräche machen die angehenden Führungskräfte mit den Ansprechpartnern, den wesentlichen Aufgaben der jeweiligen Verwaltungsabteilungen und den Schnittstellen zu der Führungsaufgabe im Verkauf vertraut.

Die Trainees übernehmen durch Einsätze während des Trainee-Programms Eigenverantwortung, indem sie den Filialleiter vertreten, bei Filialneueröffnungen teilnehmen oder die Steuerung von Aktionen übernehmen. Nach dem Trainee-Programm überträgt Görtz den Absolventen eine vertriebsorientierte Führungsaufgabe in der Position einer Filialleitung oder einer stellvertretenden Filialleitung.

>> Hier geht´s zur Traineeprogramme-Datenbank

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie