Trainee-Programm bei der Spectrum AG: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Judith Hölling,

Motiviert und authentisch sollst du sein. Welche Eigenschaften man als Bewerber noch mitbringen sollte und was für Perspektiven dir dafür geboten werden, erfährst du im Interview mit Gemma Baillie, Recruiterin bei der Spectrum AG.

Hallo Frau Baillie, was für Trainee-Programme bieten Sie an und was für ein strategisches Ziel verfolgen Sie damit?

Wir bieten ein Karriereprogramm für neuartige Berufsbilder an, hauptsächlich im Bereich der IT. Doch auch für Personal, Marketing oder Vertrieb haben wir bereits Trainees ausgebildet. Unser Programm schneiden wir stets individuell auf die Vorkenntnisse und beruflichen Ziele unserer Trainees zu. Damit verfolgen wir das Ziel, jungen Talenten den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag darf dafür natürlich auch nicht fehlen. Kurz und knapp: Wir machen aus Talenten Experten!

Wie viele Trainees stellt die Spectrum AG pro Jahr ein?

Grundsätzlich hängt das von den fachlichen Schwerpunkten ab, beispielsweise erfreut sich der Bereich Data Science aktuell großer Beliebtheit, da Unternehmen aufgrund der Herausforderungen der Digitalisierung derzeit vermehrt auf junge Talente im Bereich Machine Learning und Big Data setzen. Der Bedarf variiert natürlich je nach Anforderungen des Kundenunternehmens.

An wen richten sich Ihre Trainee-Programme?

Das Karriereprogramm richtet sich an alle Bachelor- und Master-Absolventen sowie seit kurzem an Talente, die ihr Studium abgebrochen haben. Bevorzugt suchen wir Studiengänge der Informatik, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Mehr als die Qualifikationen auf dem Papier zählen allerdings die Persönlichkeit, die Begeisterung für bestimmte Themenbereiche und die Motivation, sich in Neues einzuarbeiten.

Auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?

Wir legen großen Wert auf die Motivation der Kandidaten. Wenn Kandidaten großes Interesse für einen bestimmten Bereich mitbringen und bereit sind, sich in neue Themen einzuarbeiten, bieten wir die passenden Schulungen an, um die Person an ihr Ziel zu bringen.

Darüber hinaus sind Teamfähigkeit und eine analytische Denkweise super Voraussetzungen, um das Trainee-Programm erfolgreich abzuschließen. Um das Beste herauszuholen, bieten wir unseren Trainees zusätzlich Soft-Skill-Schulungen an.

Gibt es für die Trainee-Stellen bestimmte Bewerbungsfristen und feste Starttermine?

Unsere Trainees können in der Regel zum 1. und 15. jedes Monats mit ihrem Trainee-Programm beginnen. Hier kommt es natürlich immer auf die Verfügbarkeit des einzelnen Bewerbers sowie die Wünsche unserer Kunden an.

Wie läuft der Auswahlprozess für die Besetzung der Trainee-Stellen bei der Spectrum AG ab?

Im Auswahlverfahren für Trainee-Stellen durchlaufen die Kandidaten zwei Vorstellungsrunden.

Das erste Kennenlernen zwischen dem Bewerber und der Personalabteilung findet persönlich oder per Videochat statt. Hier sind wir erst einmal neugierig zu erfahren, wer da eigentlich vor uns sitzt. Bereits während des Gesprächs begegnen wir dem Bewerber auf Augenhöhe, um eine lockere und angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen. Außerdem geht es um die Motivation, die hinter der Bewerbung steckt. Dabei stellt sich nicht nur der Bewerber vor, sondern auch wir präsentieren unser Karriereprogramm sowie die angestrebte Position.

Sind wir überzeugt, folgt die zweite Auswahlrunde, an der der direkte Vorgesetzte teilnimmt. Aber keine Angst davor – unsere Bewerber werden im gesamten Bewerbungsprozess von uns unterstützt und gut vorbereitet.

Was erwarten Sie von den Bewerbern im persönlichen Kontakt während des Auswahlprozesses?

Wir geben unseren Kandidaten zunächst die Möglichkeit, uns durch ihren Lebenslauf zu führen. Der Kandidat sollte den eigenen Werdegang ausführlich und plausibel darlegen. Für uns ist es von großer Bedeutung, warum er oder sie sich für beziehungsweise gegen einzelne Schritte im Leben entschieden hat.

Zudem würden wir gerne erfahren, welche Motivation hinter der Bewerbung für die ausgewählte Stelle steckt. Dabei ist es stets wichtig, dass ein Bewerber authentisch und er selbst bleibt.

Wie ist der grobe Ablauf des Trainee-Programms?

Der Ablauf unseres Karriereprogramms wird individuell auf die jeweilige Jobrolle angepasst. Training-on-the-Job wechselt sich mit maßgeschneiderten Schulungen ab, die auf den jeweiligen Vorkenntnissen aufbauen.

Besonders beliebt sind unsere einzigartigen Soft-Skill-Schulungen. Eine Rotation durch verschiedene Abteilungen findet nicht statt, da wir unsere Trainees zu Experten für eine spezifische Jobrolle ausbilden.

Absolvieren die Trainees einen Auslandsaufenthalt?

Die SPECTRUM AG ist auch in Boston (USA) und in Toronto (Kanada) vertreten. Dadurch möchten wir unseren Trainees in Zukunft durchaus die Möglichkeit bieten, auch international durchzustarten.

Wie ist in der Trainee-Ausbildung das Verhältnis von Theorie zu Praxis?

Das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis ist sehr ausgewogen. Unsere Trainees können das in der Schulung Gelernte umgehend in der Praxis anwenden und werden so innerhalb kurzer Zeit zu voll einsatzfähigen Experten.

Wie sind die Einarbeitung und Betreuung der Trainees durch die Vorgesetzten geregelt?

Unsere Trainees werden stets von einem Mentor betreut. Dieser steht ihnen vom ersten Tag an zur Seite, führt regelmäßige Personalgespräche und koordiniert die benötigten Schulungen. So wird bei uns niemand ins kalte Wasser geworfen.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei der Spectrum AG?

Wir bieten unseren Trainees ein marktübliches Gehalt. Dieses ist über die Dauer des Trainee-Programms gestaffelt. Zusätzlich gibt es bei uns viele weitere Benefits, wie zum Beispiel einen unbefristeten Arbeitsvertrag, zahlreiche Firmenevents, Mitarbeiterrabatte, 500 Euro Startgeld für den Berufseinstieg, Unterstützung beim Wohnortwechsel, individuell zugeschnittene Schulungen, spannende Praxisphasen und vieles mehr.

Ihr Nachwuchsprogramm hat die „Trainee-Auszeichnung“ erhalten und wurde somit als „fair und karrierefördernd“ eingestuft. Was bedeutet Ihnen das?

Wir legen großen Wert auf Fairness und Diversity. Für mich bedeutet das, wertschätzend mit Kollegen auf allen Ebenen zu kommunizieren und jederzeit respektvoll miteinander umzugehen.

So haben wir bereits verschiedenste Auszeichnungen für unsere Unternehmenskultur und unser Trainee-Programm erhalten. Neben der Trendence Traineeauszeichnung erhielten wir die Kununu Top Company und Open Company Auszeichnung. Außerdem wurden wir von Focus Business zu einem der Top Arbeitgeber Mittelstand 2019 ernannt. Allein das zeigt, wie sehr uns dieses Thema am Herzen liegt.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht Spectrum?

Unsere Vision ist es, junge Talente weiterzuentwickeln und dadurch den optimalen Berufseinstieg zu ermöglichen. Das erreichen wir durch Kommunikation auf Augenhöhe, kurze Entscheidungswege und mit Fokus auf zukunftsweisende Technologien, alles nach dem Motto #sonotmainstream.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm und was sind die weiteren Karriereperspektiven bei der Spectrum AG?

Die Zielpositionen unserer Trainees sind sehr unterschiedlich. Wir haben beispielsweise Business Analysten, Data Analysten, Software- und Webentwickler, IT Consultants, IT Security Advisors, aber auch Social Media Specialists oder Vertriebsexperten.

Unser Ziel ist es, allen Trainees nach ihrem Trainee-Programm genau die Aufgabenbereiche zu bieten, die sie interessant finden. Optimale Aufstiegschancen ermöglichen wir ihnen durch unsere maßgeschneiderten Weiterbildungen.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren
Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.