Trainee-Knigge: 1. Ratgeber für den Einstieg als Trainee

Trainee-Knigge: 1. Ratgeber für den Einstieg als Trainee

Der Trend zum Berufseinstieg über ein Trainee-Programm reißt nicht ab. Erstaunlich, dass es zum Thema Trainee-Programme auf dem Buchmarkt bisher noch keine Literatur gab. Nun ist mit dem Trainee-Knigge der erste Ratgeber erschienen, der in Zusammenarbeit mit TRAINEE-GEFLÜSTER entstanden ist.

Praxisnahe Tipps für den Bewerbungsprozess und Berufsalltag

Wo viele Karrierebücher mit den immer gleichen 08/15-Tipps und Infos aufwarten, beschreibt der Trainee-Knigge lebendig, was ein hochwertiges Trainee-Programm ausmacht, wie und wo man das richtige Trainee-Programm für sich findet, wovon die Höhe des Trainee-Gehalts abhängt und warum die Soft Skills für Trainees so wichtig sind. Zudem liefert der Trainee-Knigge praxisnahe Tipps für die Bewerbung, Vorstellungsgespräche und das Assessment Center. Dabei erfährt man beispielsweise, dass man in einem Bewerbungsgespräch immer ein Getränk annehmen sollte, wenn man gefragt wird, ob man etwas trinken möchte. Wenn mir mein gegenüber nämlich einen Gefallen tun kann, schafft das Vertrauen. Eine gute Basis für das folgende Gespräch. Der Trainee-Knigge lehrt zudem auch, wie man mit ungewöhnliche Fragen im Vorstellungsgespräch umgehen sollte („Wenn Sie ein Tier wären, welches wäre das?“).

Knigge für’s angemessene Verhalten in verschiedenen beruflichen Situationen

Dem Namen „Knigge“ wird das Buch dadurch gerecht, als das es das angemessene Verhalten im Bewerbungsprozess, mit den Kollegen und Vorgesetzten aufzeigt, Handlungsempfehlungen für das Job-Outfit gibt und erklärt, wie man möglichen Fettnäpfen aus dem Weg geht. Zudem erfährt man, wie man sich mit überschaubarem Aufwand einen guten Ruf im Internet aufbauen kann. Und Dank der kleinen Tischmanieren-Knigge meistert man garantiert jeden Businesslunch.

Erhellende Interviews mit Trainees und Personalverantwortlichen

In Interviews verraten Personaler (u.a. Daimler, P&C, Bauer Media Group), was sie von Bewerbern und was die Teilnehmer umgekehrt von dem Programm erwarten können.  Zudem berichten Trainees verschiedener Unternehmen (u.a. Beiersdorf, Axel Springer, Coca-Cola) in Interviews aus erster Hand von ihren Erfahrungen als Trainee, vom Auswahlprozess für die Stelle und von ihren Perspektiven im Anschluss an die Programme.. Abgerundet wird das Buch durch ein umfassendes Firmenregister, in dem die Einstiegsprogramme von über 100 Firmen kurz vorgestellt werden, inkl. Kontaktdaten zu den jeweiligen Personalabteilungen.

Fazit

Summa summarum ist der Trainee-Knigge eine sinnvolle Investition in die eigene Karriere. Die Lektüre eignet sich nicht nur für Trainees, sondern für alle Studenten, Absolventen und Karrierestarter.

>> Zum Buch Trainee-Knigge bei Amazon

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie