Erfahrung als Trainee bei der cellent GmbH: Insider-Interview.

Von Bettina Wilde,

Galina Schmidt hat Wirtschaftsinformatik und digitale Medien an der Hochschule der Medien studiert und ist nach ihrem Abschluss als Trainee im Bereich SAP Consulting bei der cellent GmbH eingestiegen. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER gibt sie künftigen Bewerbern Tipps, spricht über den Ablauf des Trainee-Programms und verrät, wie es um die Work-Life-Balance und das Gehalt bei der cellent GmbH steht.

Hallo Galina, wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle ab?

Ich kannte die cellent GmbH bereits aus meiner Werkstudententätigkeit bei einem Konzern, den die cellent als IT Systemlieferant betreut. Meine Bewerbung habe ich direkt über das Bewerbungsportal auf der Homepage hochgeladen. Nach wenigen Tagen erfolgte die Einladung zu einem Telefongespräch und kurz darauf die Einladung zu einem persönlichen Kennenlernen mit dem Fachbereich und der HR-Abteilung. Nach circa einer Woche hatte ich den Vertrag als PDF zur Ansicht per Mail erhalten und kurze Zeit später lag er auch schon bei mir Briefkasten.

Welche Tipps kannst du Bewerbern geben, die den Auswahlprozess bei der cellent GmbH noch vor sich haben?

Ich habe mich auf der Homepage der cellent über das Unternehmen informiert und zusätzlich noch nach Informationen zu konkreten Technologien, zum Beispiel UI5 oder HANA, die in der Anzeige gelistet waren, recherchiert.

Wie ist der grobe Ablauf deines Trainee-Programms?

Das Programm dauert zwölf Monate; davon finden in den ersten vier Monaten vor allem Schulungen/Seminare zu den Themen SAP Technologie und Entwicklung am Standort in Stuttgart/Fellbach statt. Nach der Theorie bearbeitet man ein internes Gruppenprojekt, lernt auch die Kollegen von anderen Standorten kennen und baut sein Netzwerk auf.

Im Anschluss daran startet dann der praktische Teil bzw. die Integration auf einem Kundenprojekt.

Wie sind Einarbeitung, Betreuung und Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Es gibt einen Mentor für das Trainee-Programm als erste Anlaufstelle bei Fragen und Problemen. Zusätzlich können wir auch auf die Trainees aus dem vorherigen Programm, die einzelnen Seminarleiter sowie die HR-Mitarbeiter jederzeit zugehen.

„Training-off-the-job“ vs. „Training-on-the-job“ – Wie ist das Verhältnis von Theorie und Praxis?

Die Schulungen hatten einen hohen Praxisbezug und waren so angelegt, dass man die Theorie bei der Bearbeitung von Aufgaben und Projektarbeiten schnell praktisch umsetzen konnte.

Was sind deine wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten im Arbeitsalltag?

Aktuell arbeite ich auf einem internen UI5 App Entwicklungsprojekt. Wir haben unterschiedliche Rollen und Aufgaben festgelegt und zugeordnet. Ich habe im Rahmen des Projekts schon Datenmodelle sowie Mock-ups erstellt und entwickle aktuell im Frontend Bereich.

Stichwort Work-Life-Balance: Auf wie viele Arbeitsstunden kommst du pro Woche?

Ich habe ein flexibles Gleitzeitkonto, bei dem man Überstunden in Freizeit ausgleichen kann. Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden die Woche und wir haben 30 Tage Urlaub plus jeweils einen halben Tag für Weihnachten und Silvester.

Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre bei der cellent GmbH?

Wir Trainees arbeiten als Team gut zusammen und ergänzen uns gegenseitig durch individuelle Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen, die jeder mitbringt. Ich mag besonders, dass ich Projektaufgaben selbstständig und mit viel Gestaltungsspielraum umsetzen kann.

Die Pausen verbringen wir meist in der cellent Lounge, wo es kleine Snacks – im Sommer auch Eis – und Getränke gibt. Jeden Donnerstag verabreden wir uns außerdem nach der Arbeit zu unserem Trainee-Stammtisch.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt?

Ich habe einen unbefristeten Vertrag zur Festanstellung erhalten und bekomme ein faires und überdurchschnittliches Gehaltspaket mit betrieblicher Altersvorsorge.

Ist der Arbeitsvertrag auf die Dauer des Trainee-Programms befristet?

Nein, der Vertrag ist unbefristet und man wird in der Regel danach als Junior Consultant eingestuft.

Was war (bisher) dein persönliches Highlight in der Trainee-Ausbildung?

Das zweitägige Team-Meeting in Augsburg hat mich stark beeindruckt. Die offene Atmosphäre, die Hilfsbereitschaft und das tiefe Fachwissen der erfahrenen Kollegen haben mir ein gutes Gefühl gegeben, um zukünftig gemeinsam als Team in Projekten zusammenzuarbeiten.

Darüber hinaus empfand ich die Technologie-Seminare als sehr prägend, da man hier von kompetenten Dozenten ein sehr umfassendes Wissen vermittelt bekommt.

Wie geht es für dich persönlich im Anschluss an das Trainee-Programm bei der cellent GmbH weiter?

Nach Abschluss des Trainee-Programms und der SAP Zertifizierung werde ich weiter auf spannenden internen oder externen Projekten als Junior Consultant arbeiten.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.