Trainee bei RAUCH: Einblicke vom Arbeitgeber.

Von Judith Hölling,

Wie ein Trainee-Programm bei Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG aussieht, wie es um Gehalt und Benefits bestellt ist und wie der Bewerbungsprozess abläuft – all das und mehr beantwortet der Leiter des HR-Managements Matthias Linder im Interview mit Trainee-Geflüster.

Hallo Herr Linder, Absolventen welcher Studiengänge suchen Sie für das Trainee-Programm bei der Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG?

Für unsere Trainee-Programme suchen wir Absolventen der Studienrichtung Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Sales.

Und was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Nach einer Vorauswahl werden die Bewerber zu einem ersten Gespräch eingeladen. In diesem werden die beruflichen Erfahrungen besprochen. Ebenso versuchen wir im Verlaufe des Erstgesprächs herauszufinden, ob die persönlichen Werte mit den Werten von RAUCH zusammenpassen.

In einem zweiten Gespräch wird das Top-Management sich vorstellen und die Unternehmensziele kurz vorstellen und zu einem persönlichen Kennenlernen einladen. Danach fällt die Entscheidung.

Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

In ein oder maximal zwei persönlichen Gesprächen versuchen wir herauszufinden, ob sich die gegenseitigen Vorstellungen und Einstellungen decken. Bei Stellen im Vertriebsinnendienst, als Controller beziehungsweise Business Analyst laden wir neben den persönlichen Gesprächen auch zu einer fachlichen Übung ein.

Wie ist die Arbeitszeit für Trainees bei RAUCH geregelt?

Im Vertriebsaußendienst werden die Arbeitszeiten vom selbst eingeteilten Routenplan und natürlich von der Dauer bei den Kundenbesuchen bestimmt. Und an Freitagnachmittagen ist bei uns Home Office.

Wie steht es um Trainee-Gehalt und Benefits?

Ein Trainee erhält während des Programms ein Jahresbrutto von 40.000 Euro, außerdem ein neutrales Firmenfahrzeug zur Privatnutzung mit der 1-%-Regelung und ein Home Office-Paket.

Werden die Trainees auch international eingesetzt?

Unsere Trainees werden für den deutschen Markt vorbereitet und auch dort eingesetzt. Das Ziel ist dabei die selbstständige Betreuung eines Gebiets.

Welche Karriereperspektiven haben Trainees bei RAUCH?

Trainees können bei uns unterschiedliche Karrierewege einschlagen, das hängt von den offenen Stellen in der Organisation ab. Grundsätzlich ist vom Gebietsverkaufsleiter bis hin zum Key Account Manager bei uns alles mit dabei.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.