Trainee-Programm bei KiK: Einblicke vom Arbeitgeber

Trainee-Programm bei KiK: Einblicke vom Arbeitgeber


Frau Knobloch, was für Trainee-Programme bietet KiK an?

Wir bieten in allen Unternehmensbereichen ein fachspezifisches Trainee-Programm an. Das bedeutet, dass der Absolvent sich von Beginn an auf einen Fachbereich festlegt: Controlling, Einkauf/Bekleidungstechnik, Produktmanagement, Design, Marketing, Logistik, Personal, Einkaufscontrolling, Vertrieb, IT und noch einige mehr.

Unser Trainee-Programm trägt das Motto „Von der Pike auf zum Erfolg“. Jedes Programm startet mit einer Einarbeitung im Vertrieb. Danach lernt der Trainee die Schnittstellen und seinen eigenen Bereich kennen. Innerhalb eines Jahres soll der Trainee in seine späteren Aufgaben hineinwachsen und sich auch persönlich weiterentwickeln. Bei positivem Verlauf des Trainee-Programms und überzeugenden Leistungen bietet KiK eine feste Übernahme an.

Wie viele Trainees stellt KiK pro Jahr ein?

KiK stellt pro Jahr etwa 10 Trainees ein. Viele Bewerber lernen wir bereits auf Firmenkontaktmessen kennen. Der sonstige Bewerbungseingang erreicht uns in der Regel auf dem digitalen Wege.

An wen richten sich die Trainee-Programme von KiK?

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Trainee-Programm bei KiK ist ein abgeschlossenes Studium an der Uni, Fachhochschule oder Akademie, wobei ein Bachelorabschluss ausreichend ist. Für den Bereich Einkauf/Bekleidungstechnik, Produktmanagement und Design ist die Studienrichtung Modemanagement oder Bekleidungstechnik erforderlich. Für die anderen Trainee-Programme sind Studienabschlüsse der BWL/VWL mit den entsprechenden Fachrichtungen üblich.

Stichwort Soft Skills: Auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?

Besonders wichtig ist uns, dass der Bewerber zu KiK passt, Mensch ist, anpacken kann und Spaß an Mode und Zahlen hat.

Gibt es bei KiK bestimmte Bewerbungsfristen und feste Starttermine?

Das Trainee-Programm startet bedarfsgerecht. Es gibt keine starren Fristen und Termine. Wir planen unsere Programme sehr individuell.

Wie läuft bei KiK der Auswahlprozess für die Besetzung der Trainee-Stellen ab?

Bei KiK gibt es kein Assessment Center – wir setzen auf persönliche Gespräche und laden interessante Bewerber zu Vorstellungsgesprächen ein. Das Erstgespräch erfolgt oft durch die Personalentwicklung, das Zweitgespräch direkt mit dem Fachbereich.

Was erwarten Sie von den Bewerbern im persönlichen Kontakt während des Auswahlprozesses?

Wir erwarten, dass der Bewerber sich bereits im Vorfeld des Gesprächs über KiK informiert und sich Gedanken darüber macht, welches Trainee-Programm es werden soll. Im Gespräch selbst punktet man mit Ehrlichkeit, Flexibilität, Spontanität und einer interessanten Persönlichkeit.

Wie sind bei KiK Einarbeitung und Betreuung der Trainees durch die Vorgesetzten geregelt?

Der Trainee wird durch die Personalentwicklung betreut. Diese plant die Einarbeitung und lädt zu Feedbackgesprächen ein. Direkter Vorgesetzter ist die Abteilungs- oder Bereichsleitung, die natürlich auch jederzeit ein offenes Ohr haben und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei KiK?

Neben einer leistungsgerechten Vergütung bietet KiK nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Vermögenswirksame Leistungen an. Zudem können alle Mitarbeiter an der KiK-Akademie teilnehmen und auf KiK-Kosten VHS-Kurse nach Wahl besuchen, um sich persönlich oder beruflich weiterzuentwickeln. Firmenfeste, Sportgruppen und Gesundheitstage fördern Wohlbefinden und den Zusammenhalt der Mitarbeiter.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm und was sind die weiteren Karriereperspektiven bei KiK?

Wir stellen Trainees bedarfsgerecht ein und möchten ihnen nach dem Trainee-Programm gerne feste Verträge anbieten. Die Zielposition richtet sich nach Bedarf und Leistung des Trainees. Durch die starke Expansion und Erweiterung neuer Bereiche sind die Karriereperspektiven gut.

>> Aktuelle Stellenangebote und weitere Infos zum Einstieg als Trainee bei KiK

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Über die Trainee-Programme von KiK Textilien & Non-Food GmbH

Weitere Artikel aus dieser Kategorie