Start-Up E-Mobility – Workshop-Reihe für Studierende, Doktoranden und Postdocs

Wissenschaft und Wirtschaft sind in hohem Maße aufeinander angewiesen. Doch nicht selten hakt es an der Kommunikation. Um dem entgegenzutreten,veranstaltet SciConomy eine 3-teilige Workshop-Reihe, auf der Wissenschaft und Wirtschaft aufeinander treffen.

SciConomy - Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Die Workshop-Reihe zum Thema E-Mobility möchte Gründungsinteressierte und bereits existierende Start-Ups im Bereich der Elektromobilität bei der erfolgreichen Entwicklung und Realisierung ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen. Die Veranstaltungen ermöglichen den Teilnehmern, Kontakte zu Wissenschaft und Wirtschaft zu knüpfen und wertvolle Tipps und Hilfe für ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit zu erhalten.

Geschäftsmodelle auf Praxistauglichkeit testen

Absolventen, Doktoranden und Postdocs bekommen mit dem Start-Up-Electric Mobility Konzept die Gelegenheit mit den Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ihre Ideen vorstellen und die Chancen für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Systemlösungen im Bereich der Elektromobilität auszuloten. Dazu werden in Workshops Markttrends beleuchtet, technologische Möglichkeiten abgewogen und Geschäftsmodelle (weiter-) entwickelt.

Termine für die dreiteilige Workshop-Reihe

25./26. März: Markt- und Marktentwicklungen, Berlin Penthouse der  Dalí - Ausstellung am Potsdamer Platz

15./16. April: Chancen und Technologien, Hannover, Rathaus

20./21. Mai: Entwicklung von Geschäftsmodellen, Erlangen, Fraunhofer IIS

Vorherige Anmeldung nötig

Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an (angehende) Ingenieure und Naturwissenschaftler, aber auch Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler sind bei den Workshops willkommen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung nötig. Die Teilnahme an einem Termin kostet 90 Euro, ein Ticket für alle drei Veranstaltungen 150 Euro. Der Preis an sich ist sicherlich nicht wenig, doch es ist eine lohnende Investition in die berufliche Zukunft.

Anmeldeschluss für den ersten Workshop ist der 21. März 2011. Hier geht´ => zur Anmeldung.

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie