Trainee-Programm bei der Santander Consumer Bank: Einblicke vom Arbeitgeber

Trainee-Programm bei der Santander Consumer Bank: Einblicke vom Arbeitgeber

Janina Menzer ist Referentin für das Trainee-Programm bei der Santander Consumer Bank AG. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER verrät sie, wie das Trainee-Programm des Finanzdienstleisters gestaltet ist, was Bewerber mitbringen sollten und welche Karriere-Perspektiven sich den Teilnehmern im Anschluss an das Programm bei Santander bieten.

Welche Trainee-Programme bietet die Santander Consumer Bank für Hochschulabsolventen an und wie lange dauern diese?

Insgesamt bieten wir derzeit drei verschiedene Trainee-Programme speziell für Hochschulabsolventen an – General Management und Finance & Risk Management in unserer Hauptverwaltung in Mönchengladbach sowie Business Banking, was bundesweit angeboten wird. Der Schwerpunkt General Management ist dabei eher generalistisch aufgebaut; der Schwerpunkt Finance & Risk Management befasst sich dagegen spezieller mit Themen aus dem Finanzsektor sowie dem Risikobereich. Beide Programme dauern 18 Monate. Das Programm Business Banking dauert 12 Monate und soll die Trainees dahingehend ausbilden, zukünftig als Firmenkundenberater tätig zu sein. Zusätzlich bieten wir ein Programm im Vertrieb-Kfz an, das sich nicht zwingend an Absolventen, sondern an Kandidaten mit Kfz-Hintergrund richtet. Die Dauer beträgt hier ebenfalls 12 Monate.

Worin liegen für Berufseinsteiger die Vorteile im Trainee-Programm gegenüber einem Direkteinstieg bei Santander?

Die Trainees haben die Chance, viele verschiedene Abteilungen bezüglich der zu erledigenden Aufgaben und der Prozesse kennenzulernen. Dadurch lernen sie die Zusammenhänge optimal zu verstehen und können die erworbenen Kenntnisse in ihrer späteren Funktion einsetzen. Ein zweiter großer Vorteil ist der Netzwerkaufbau, der durch die verschiedenen Stationen, aber auch durch die Kontakte zu den anderen Trainees zustande kommt. Nicht zuletzt dient das Trainee-Programm als Orientierungsphase. Nach dem Studium wissen viele noch nicht 100%ig, in welche Richtung es gehen soll, und lassen sich gerne davon überraschen, ob auch andere Themengebiete interessant für sie sind.

Was ist das Ziel der Trainee-Programme aus Unternehmenssicht?

Die Vorteile, die die Programme für unsere Trainees bieten, nutzen wir ebenfalls. Wir bilden unsere Trainees in den verschiedenen Abteilungen aus, dadurch lernen sie unser Geschäft optimal kennen und sind eine echte Bereicherung für ihre spätere Übernahmeabteilung. Die aufgebauten Netzwerke können gut genutzt werden, und letztendlich dient die Zeit auch für uns als Phase, in der es herauszufinden gilt, wo der Trainee seine Stärken am besten einsetzen kann.

Wie ist das Trainee-Programm bei Santander inhaltlich aufgebaut?

In unseren beiden 18-monatigen Programmen durchläuft man in der Regel fünf bis sechs Abteilungen, wobei jeder Einsatz circa drei bis vier Monate dauert. Die Abteilungen sind ganz unterschiedlich, es gibt keinen festen Ablaufplan. Im General Management Programm können beispielsweise Abteilungen wie Marketing, Human Resources, Bankorganisation, Cost Efficiency oder auch Communications durchlaufen werden. Dagegen stehen im Finance & Risk Management Programm Abteilungen wie Risk Management, Controlling, Capital Markets oder Treasury auf dem Plan. Für Business Banking steht das Firmenkundengeschäft im Vordergrund. So erhalten die Trainees Einblicke in Bereiche wie Product Management, Risk, Kreditabwicklung und Middle Office sowie in zwei Vertriebseinheiten.

Das Vertrieb-Kfz Programm dient dem Kennenlernen von Schnittstellenabteilungen wie dem Händler-Vertriebs-Center, dem Vertriebscontrolling oder der Handelskommunikation. Außerdem begleitet man die Kollegen bei Händlerbesuchen und wird so optimal auf eine dortige Tätigkeit vorbereitet. Insgesamt arbeitet man als Trainee kontinuierlich im Tagesgeschäft mit, erhält aber auch immer wieder interessante Projekte.

Inwieweit berücksichtigt die Santander Consumer Bank bei der Ausgestaltung des Programms die individuellen Stärken und Wünsche der Trainees?

Unsere Trainee-Programme sind insgesamt sehr flexibel. Im Auswahlverfahren erfragen wir bereits Schwerpunkte und Wünsche der Kandidaten. Den ersten Einsatzbereich legen wir vor dem Start fest. Danach führen wir regelmäßig Feedbackgespräche mit den Trainees und schreiben das Programm unter Berücksichtigung der Abteilungskapazitäten fort.

Lernen Ihre Trainees während des Programms unterschiedliche Santander-Standorte kennen?

Ganz bewusst lernen die Trainees bei uns nur den Standort, für den sie eingestellt wurden, kennen. Wir möchten, dass die Trainees möglichst viele Abteilungen vor Ort kennenlernen. Die einzige Ausnahme bildet das Business Banking Programm, hier ist der Einsatz bundesweit in der Filiale vorgesehen.

Beinhaltet das Trainee-Programm auch einen Auslandsaufenthalt?

Während des Programms ist kein Auslandsaufenthalt vorgesehen. Die Trainees sollen bevorzugt unser deutsches Geschäft kennenlernen. Nach dem Programm gibt es jedoch internationale Austauschprogramme, für die man sich bewerben kann.

Wie fördert die Santander Consumer Bank die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Trainees?

Bei uns erhält jeder Trainee einen eigenen Mentor. Dieser Mentor begleitet den Trainee mindestens für die Dauer des Programms und unterstützt ihn in der weiteren Entwicklung. Daneben nehmen die Trainees bei uns an speziellen Seminaren wie z.B. Präsentationstechnik, Individuelle Gesprächsführung oder Projektmanagement teil. Aufgrund des spanischen Mutterkonzerns ermöglichen wir zudem die Teilnahme an unseren bankinternen Spanischkursen.

Wie laufen Betreuung und Ausbildung durch die Vorgesetzten ab?

Die Trainees werden während Ihres Einsatzes von einem Traineebeauftragten in der Abteilung betreut. Nach jedem Einsatz erhält der Trainee eine Beurteilung, die entsprechende Stärken und Entwicklungsfelder herausstellt. Zudem erfolgen regelmäßige Feedbackgespräche mit mir als Verantwortliche für die Programme.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei Santander?

Wir zahlen bei Santander ein marktübliches Gehalt für unsere Programme. Daneben bieten wir Zusatzleistungen, wie z.B. vermögenswirksame Leistungen, Essensgeld, vergünstigte Jobtickets sowie attraktive Mitarbeiterkonditionen für Bankprodukte.

Ist der Arbeitsvertrag der Santander-Trainees zunächst auf die Dauer des Programms befristet?

Der Vertrag ist vorerst auf 18 Monate befristet. Natürlich ist es unser Ziel, die Trainees nach ihrem Programm in eine feste Stelle zu übernehmen. Wir wachsen sehr stark und haben entsprechend auch offene Vakanzen. Außerdem sind unsere Abteilungen immer sehr offen für die Übernahmen von Trainees, sodass wir eine entsprechend hohe Übernahmequote von derzeit 90 Prozent vorweisen können.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm und was sind die mittelfristigen Karriereperspektiven bei Santander?

Das ist sehr unterschiedlich. Trainees aus dem General Management oder Finance & Risk Management Programm werden anschließend meist als Referenten in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Im Business Banking ist die Firmenkundenberatertätigkeit das Ziel; für Vertrieb-Kfz die Händlerbetreuung im Außendienst. Es können dann natürlich alle Weiterbildungsmöglichkeiten genutzt werden, die anderen Mitarbeitern auch zur Verfügung stehen. 

Welche fachlichen Qualifikationen müssen Bewerber mitbringen, um reelle Chancen auf eine Trainee-Stelle bei der Santander Consumer Bank zu haben?

Grundvoraussetzung ist für uns ein abgeschlossenes Studium, erste praktische Erfahrungen im Rahmen von Praktika sind zudem wünschenswert. Aufgrund unserer spanischen Mutter sind außerdem sichere Englischkenntnisse wichtig, da ein immer größer werdender Teil der Korrespondenz in englischer Sprache stattfindet. Für das Programm im Vertrieb-Kfz stehen die Kenntnisse im Kfz-Bereich und im Business Banking eine bankkaufmännische Ausbildung im Vordergrund.

Auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?

Die Fähigkeiten vernetzt zu denken, eigenverantwortlich zu arbeiten sowie Flexibilität sind für uns von enormer Bedeutung. Die Trainees arbeiten viel in Projekten, dabei ist es wichtig, Zusammenhänge zu erkennen, um Ideen optimal einbringen zu können. Zudem ist unser Programm sehr flexibel gestaltet – das erfordert auch die entsprechende Flexibilität auf Seite der Trainees.

Wie läuft bei Santander der Auswahlprozess für die Besetzung der Trainee-Stelle ab?

Für die Auswahl führen wir ein eintägiges Assessment Center mit unterschiedlichen Aufgaben durch. Direkt am Abend des Asessment Centers erhalten die Teilnehmer dann bereits Feedback von uns, sodass sie mit einer klaren Entscheidung den Heimweg antreten können.

Was erwarten Sie von den Bewerbern im Auswahlprozess?

Neben einer sehr guten Vorbereitung erwarten wir über alle Übungen hinweg eine sehr gute Leistung von den Kandidaten. Die Kandidaten haben einen ganzen Tag Zeit, uns von sich zu überzeugen. Wir erwarten, dass sie diese Chance entsprechend wahrnehmen.

Wie viele Trainees stellt Santander pro Jahr insgesamt ein?

Insgesamt ist es unser Ziel, dauerhaft ca. 40 Trainees in den unterschiedlichen Programmen im Einsatz zu haben. Wir stellen daher über das komplette Jahr ein. Aufgrund der vielen Übernahmen der Trainees gibt es fast zu jeder Zeit offene Positionen.

Gibt es bestimmte Bewerbungsfristen und feste Starttermine?

So flexibel das Programm, so flexibel auch die Rahmenbedingungen. Man kann sich bei uns jederzeit bewerben, wir führen in der Regel ganzjährig Assessment Center durch. Bei den Startterminen richten wir uns nach den Bewerbern und starten immer zum Ersten eines Monats.


>> Weitere Informationen zum Einstieg als Trainee bei Santander

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Aktuelle Trainee-Stellen von Santander Consumer Bank AG

zu allen Trainee-Stellen

Über die Trainee-Programme von Santander Consumer Bank AG

Weitere Artikel aus dieser Kategorie