Trainee-Programm bei EDEKA AG: Einblicke vom Arbeitgeber

Trainee-Programm bei EDEKA AG: Einblicke vom Arbeitgeber

Nikolina Kopping ist bei der EDEKA Aktiengesellschaft als Leiterin der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER steht sie Rede und Antwort zu allen Fragen rund um die Trainee-Programme der EDEKA Aktiengesellschaft.

Welche Trainee-Programme bietet die EDEKA Aktiengesellschaft an und welches Ziel verfolgen Sie damit?

Wir bieten das Trainee-Programm mit folgenden Schwerpunkten an: Logistik, Marketing/Vertrieb, Einkauf, Rechnungswesen/Controlling und den generalistischen Einstieg. Unsere Trainees lernen während des Trainee-Programms verschiedene Bereiche innerhalb des von ihnen gewählten Schwerpunkts kennen. Ein Trainee mit dem Schwerpunkt Einkauf lernt zum Beispiel die Bereiche Eigenmarke/Marke, Food/Nonfood ebenso wie angrenzende Bereiche, zum Beispiel Marketing/Vertrieb, kennen.

Welche Vorteile bietet das Trainee-Programm gegenüber einem Direkteinstieg bei der EDEKA Aktiengesellschaft? 

Die Trainees lernen durch ihre Einsätze in verschiedenen Bereichen und Abteilungen viele relevante Schnittstellen kennen und bilden ein großes Netzwerk bei EDEKA. Außerdem erhalten unsere Trainees auch einen Einblick in den Groß- und Einzelhandel.

Wie viele Trainees stellt die EDEKA Aktiengesellschaft pro Jahr ein?

Wir stellen pro Jahr zwölf Trainees ein.

Wie läuft bei der EDEKA der Auswahlprozess für die Besetzung einer Trainee-Stelle ab?

Wir freuen uns auf Online-Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen. Das Team der Personal- und Organisationsentwicklung wird in einem ersten Schritt die Unterlagen der Kandidaten prüfen. Wir werden uns anschließend mit den Bewerbern in Verbindung setzen und sie gegebenenfalls zu einem Telefoninterview einladen. Wenn die Kandidaten dieses erfolgreich absolviert haben, laden wir sie zu einem eintägigen Assessment Center in unsere Zentrale nach Hamburg ein.

Welche fachlichen Qualifikationen müssen Bewerber mitbringen, um reelle Chancen auf eine Trainee-Stelle bei der EDEKA Aktiengesellschaft zu haben?

Absolventinnen und Absolventen, die sich bei uns für eine Trainee-Stelle bewerben wollen, sollten ihr Studium mit Erfolg abgeschlossen haben. Sie sollten bereits praktische Erfahrungen gesammelt oder eine Ausbildung in ihrem gewünschten Schwerpunkt abgeschlossen haben – idealerweise im Handel – und natürlich Begeisterung für den Handel mitbringen. Gute Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Und auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?

Begeisterung für den Handel, unternehmerisches Denken und Handeln sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sind uns besonders wichtig.

Was erwarten Sie von den Bewerbern im persönlichen Kontakt während des Auswahlprozesses?

Offenheit und Ehrlichkeit, Begeisterungsfähigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten.

Gibt es bei EDEKA bestimmte Bewerbungsfristen und feste Starttermine für die Trainee-Programme?

Starttermine für unser Trainee-Programm sind Oktober und April jedes Jahres. Für den Programmstart im Oktober können sich Kandidaten ab April des gleichen Jahres bewerben. Für den Programmstart im April kann man sich ab August des Vorjahres bewerben.

Was sind die Rahmenbedingungen Ihres Trainee-Programms?

Unser Trainee-Programm dauert 18 Monate und beinhaltet vier bis fünf Einsätze. Alle Trainees erhalten von Beginn an einen unbefristeten Vertrag sowie die Sozialleistungen eines Großunternehmens. Pro Jahr sind 30 Urlaubstage vorgesehen.

Wie ist der grobe Ablauf des Trainee-Programms?

Unsere Trainees lernen in vier bis fünf Einsätzen Abteilungen beziehungsweise Bereiche des gewählten Schwerpunkts sowie angrenzende Bereiche und Schnittstellen kennen. Bei der generalistischen Ausrichtung werden nach individueller Abstimmung die Einsatzbereiche festgelegt. Außerdem ist ein Regionseinsatz von drei Monaten fester Bestandteil des Trainee-Programms. Während des Regionseinsatzes sind die Trainees jeweils einen Monat in den Bereichen Großhandel, Netto und Einzelhandel tätig.

Wo findet die Ausbildung statt?

Hamburg ist der Standort der EDEKA-Zentrale und damit Einsatzort für unsere Trainees. Der Regionseinsatz findet bei einer unserer Regionalgesellschaften beziehungsweise bei einem Einzelhändler statt.  Auslandseinsätze sind fakultativ.

Wie fördert die EDEKA Aktiengesellschaft die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Trainees?

Die EDEKA Aktiengesellschaft bietet zum einen bereichsübergreifende Projektarbeit an, in der die Trainees Verantwortung für ein EDEKA-übergreifendes Projekt übernehmen, das mit einer Abschlusspräsentation beim Vorstand endet. Zum anderen findet ein regelmäßiger Austausch in Traineemeetings statt. Alle Trainees treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Austausch sowie zur Einübung von Präsentationsfähigkeiten. Hier gibt es auch Raum für gemeinsame Projektarbeiten. Darüber hinaus gibt es ein Buddy-Programm für neue Trainees und ein umfassendes Seminarprogramm zu den Themen Teambuilding, Präsentationsfähigkeiten, Kommunikation und Überzeugen. Auch der Wechsel der Traineerolle ist möglich.

Wie läuft bei der EDEKA Aktiengesellschaft die Betreuung der Trainees durch die Vorgesetzten ab?

Die Trainees haben einen festen Ansprechpartner, der das Trainee-Programm von Anfang bis zum Ende betreut. In den Fachbereichen ist natürlich die jeweilige Führungskraft ein weiterer wichtiger Ansprechpartner. Darüber hinaus werden die Einsteiger kontinuierlich durch externe Trainer begleitet. Bei unserem "Buddy-Programm" stehen den neuen Trainees, die bei der EDEKA Aktiengesellschaft starten, die Trainees des älteren Jahrgangs bereits vor Beginn des Programms mit Rat und Tat zur Seite.

Ist der Arbeitsvertrag zunächst befristet?

Unsere Trainees erhalten von Anfang an einen unbefristeten Vertrag. Das unterstreicht unseren Anspruch, alle Trainees nach dem Trainee-Programm zu übernehmen.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm bei der EDEKA Aktiengesellschaft und was sind die weiteren Karriereperspektiven?

Es werden keine Zielpositionen vorab definiert. Je nach Entwicklung der Trainees und Bedarf ergeben sich Einsatzmöglichkeiten innerhalb des gewählten Schwerpunkts. Es gibt sehr gute Karriereaussichten, sich innerhalb der Fachabteilung weiterzuentwickeln.

>> Weitere Infos zum Einstieg als Trainee bei der EDEKA Aktiengesellschaft

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Aktuelle Trainee-Stellen von EDEKA Aktiengesellschaft

zu allen Trainee-Stellen

Über die Trainee-Programme von EDEKA Aktiengesellschaft

Weitere Artikel aus dieser Kategorie