Trainee-Programm bei DAW: Einblicke vom Arbeitgeber

Trainee-Programm bei DAW: Einblicke vom Arbeitgeber

Sonja Hauke ist Personalleiterin in Ober-Ramstadt bei der DAW Stiftung und Co KG. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht sie über das International Management Trainee-Programm von DAW, informiert darüber, welche Voraussetzungen Bewerber für die Trainee-Stelle erfüllen sollten und stellt die Karriere-Perspektiven im Anschluss an das Trainee-Programm bei dem renommierten Baufarben-Produzenten vor.

Welches Trainee-Programm bietet die DAW-Firmengruppe an?

Wir bieten für Hochschulabsolventen das DAW-International Management Trainee-Programm an. Ziel ist es, geeignete Nachwuchskräfte für unser Unternehmen zu finden.

Worin liegen für Berufseinsteiger die Vorteile im Trainee-Programm gegenüber einem Direkteinstieg bei DAW?

Die Ausbildung während des Trainee-Programms gibt einen umfassenden Einblick in die DAW und ihre Strukturen, den man im Direkteinstieg so nicht hat.

Wie sind die Rahmenbedingungen des Trainee-Programms?

Das Trainee-Programm dauert insgesamt 18 Monate, wobei die Arbeitszeit ganz normal bei 40 Stunden pro Woche liegt. Jedem Trainee stehen 30 Urlaubstage zu sowie ein Jahresgehalt von circa 45.000 Euro.

Wie ist das DAW Trainee-Programm inhaltlich aufgebaut?

Während des Trainee-Programms arbeiten die Teilnehmer an mehreren Projektstationen, die aber zeitlich nicht streng festgelegt sind, sondern sich nach der Projektdauer richten. Vorgesehen sind drei Projektstationen und Auslandseinsätze, die ebenfalls von der Projektdauer abhängen. Bei der Auswahl, wohin es geht, wird auf die individuellen Präferenzen und Eignungen wie die Sprachkenntnisse des Trainees Rücksicht genommen, aber auch geschaut, wo es gerade spannende Projekte gibt.

Inwieweit berücksichtigt die DAW-Firmengruppe dabei die individuellen Stärken und Wünsche der Trainees?

Die Trainees werden vorzugsweise in ihren Schwerpunkt-Studienfächern und angrenzenden Bereichen eingesetzt.

Wie fördert DAW die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Trainees?

Wir bieten neben den fachlich notwendigen Schulungen ein Mentorenprogramm, gemeinsame Treffen mit anderen Teilnehmern des Trainee-Programms fördern den Erfahrungsaustausch und ermöglichen ein erfolgreiches Networking. Neben dem intensiven „training on the job“ können die Trainees in internen Weiterbildungen ihr fachliches Know-how in folgenden Bereichen weiter ausbauen: Zeitmanagement, Management, Projekt-Management sowie Rhetorik- und Präsentation.

Wie laufen bei der DAW-Firmengruppe Betreuung und Ausbildung durch die Vorgesetzten ab?

Am besten schaut man hierzu unseren Trainee-Film an. 

Wie steht es mit der Work-Life-Balance während des Trainee-Programms?

Unser Programm ist so spannend und abwechslungsreich, dass die Work-Life-Balance sich von allein einstellt.

Ist der Arbeitsvertrag der DAW-Trainees zunächst befristet?

Bei uns erhalten alle Trainees einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm und was sind die weiteren Karriereperspektiven bei der DAW-Firmengruppe?

Je nach Qualifikation und Ausbildung während der Traineezeit bieten wir unterschiedliche Einstiegspositionen. Wir haben Trainees, die als Projektmanager, Area Controller oder Produktmanager tätig sind. Auch hierzu finden sich Beispiele auf unseren Karriereseiten. Unsere ehemaligen Trainees sind auch in XING zum Gedankenaustausch bereit.

Wie läuft bei der DAW-Firmengruppe der Auswahlprozess für die Besetzung der Trainee-Stellen ab?

Erstens, Vorstellungsgespräch, zweitens, Assessment Center und drittens, Entscheidung direkt im Anschluss an das Assessment Center.

Was erwarten Sie von den Bewerbern im persönlichen Kontakt während des Auswahlprozesses?

Im Assessment Center sollten sich die Kandidaten nicht verstellen, sondern sich vor allem natürlich präsentieren.

Welche fachlichen Qualifikationen müssen Bewerber mitbringen, um reelle Chancen auf eine Trainee-Stelle bei DAW zu haben?

Bewerber sollten erfolgreich ein Hochschulstudium zum Beispiel in Betriebswirtschaftslehre, im Wirtschaftsingenieurwesen oder in der Wirtschaftschemie absolviert haben und internationale Erfahrung mitbringen.

Auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?  

Wir erwarten von den Bewerbern in erster Linie Authentizität, Pragmatismus, Eigenständigkeit und Ehrgeiz.

Wie viele Trainees stellt die DAW-Firmengruppe pro Jahr ein?

Im Durchschnitt bieten wir sechs bis acht Stellen pro Jahr an. Wir haben bewusst keine festen Starttermine für unser Trainee-Programm gewählt, sondern bieten individuelle Starttermine an. Eine persönlich auf den Trainee zugeschnittene Programmgestaltung ist uns wichtiger als ein festes Standardkonzept.

>> Weitere Infos zum Einstieg als Trainee bei der DAW

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie