Beiersdorf Trainee-Programm: Einblicke vom Arbeitgeber

Beiersdorf Trainee-Programm: Einblicke vom Arbeitgeber


Warum heißt das Beiersdorf Trainee-Programm „Beyond Borders“ und was versprechen Sie sich von dem 18-monatigen Programm?

Der Name Beyond Borders steht für den Anspruch und die einzigartige Chance unseres Programms, über sich hinauszuwachsen und sich so nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln. Wir wollen, dass die Trainees Herausforderungen überwinden und sich auch mal außerhalb ihrer „Comfort Zone“ bewähren. Das Programm ist also anspruchsvoll, die Trainees werden jedoch auch durch Workshops, Trainings und Mentoring unterstützt. Das Programm stellt auch sicher, dass die Trainees nicht nur im eigenen Fachbereich breit aufgestellt sind, sondern auch fachübergreifendes Know-How erlangen. So arbeiten sie im Rahmen eines cross-funktionen Einsatzes auch in einer Abteilung außerhalb der eigenen Kerndisziplin. Auf Beyond Borders Trainees wartet somit eine intensive Zeit, in der sie einen 360° Blick auf das Unternehmen erhalten und sich optimal für eine spätere Führungsposition bei Beiersdorf aufstellen.

Beyond Borders hat zudem eine internationale Komponente.

Absolut. Als eines der führenden, internationalen Hautpflege-Unternehmen sind wir weltweit vertreten. Dementsprechend ist auch unser Trainee-Programm Beyond Borders sehr international ausgerichtet. So stammen derzeit beispielsweise über 50 Prozent unserer Trainees außerhalb von Deutschland. Zudem absolviert jeder Trainee einen fünf- bis zu sechsmonatigen Auslandseinsatz.

Welche verschiedenen Trainee-Programem bietet Beiersdorf an und an Absolventen welcher Fachrichtungen richten sich diese jeweils?

Beyond Borders gibt es mit vier Schwerpunkten: Marketing & Sales, Finance & Controlling, Supply Chain und Human Resources. Ein entsprechender Fokus im Studium ist da natürlich hilfreich, aber auch praktische Erfahrungen durch Praktika im jeweiligen Bereich sind für uns sehr wichtig.

Wie wählen Sie die Bewerber für Beyond Borders aus?

Die Kandidaten bewerben sich über unser Online-Jobportal mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, aktuellem Notendurchschnitt und allen weiteren relevanten Dokumenten. Gefällt uns das Profil, erhalten sie eine Einladung zum Online-Test, der sich aus einem numerischen -, einem logischen -, einem verbalen - und einem Persönlichkeits-Test zusammensetzt. Bei guten Ergebnissen folgt daraufhin ein Telefoninterview, in dem wir den Bewerber besser kennenlernen. Wer hier überzeugt, nimmt an unserem Auswahltag teil, an dem ein persönliches Interview stattfindet, die Kandidaten eine Case Study bearbeiten und präsentieren sowie Gruppenübungen lösen. Darüber hinaus dient dieser Tag dem gegenseitigen Kennenlernen von Kandidaten, derzeitigen Trainees und Beiersdorf Managern. So sind die Bewerber anschließend in der Lage Beiersdorf als potentiellen Arbeitgeber besser einzuschätzen. Am darauf folgenden Tag erfahren die Kandidaten, ob wir Ihnen ein Jobangebot machen.

Mit welche fachlichen Qualifikationen haben Bewerber aussichtsreiche Chancen auf eine Trainee-Stelle bei Beiersdorf?

Unser Trainee Programm richtet sich an Studierende, die ihr Studium innerhalb der nächsten sechs Monate mit hervorragenden Noten abschließen werden und sich bereits vor Studiumsende um die weitere Karriereplanung kümmern. Wir setzen mindestens sechs Monate Praxiserfahrungen durch zwei Praktika oder mehr voraus – im besten Fall hat der Bewerber diese in einem Unternehmen der Konsumgüterindustrie gesammelt. Aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Programms haben unsere Trainees zudem vorher mindestens sechs Monate im Ausland gearbeitet oder studiert.

Und welche Soft Skills sollten Bewerber mitbringen?

Die Bewerber müssen mit Enthusiasmus dabei sein und wirklich eine internationale Karriere anstreben. Da wir unsere Trainees dort einsetzen, wo Bedarf besteht und spannende Projekte warten, kann die erste Zielposition nach dem Programm durchaus außerhalb von Deutschland liegen. Der Kandidat sollte sich also vorab die Zeit nehmen und für sich entscheiden, ob er sich vorstellen kann auch langfristig im Ausland zu arbeiten. Wer also Spaß daran hat in einem internationalen Umfeld zu arbeiten und Herausforderungen anzunehmen, ist bei uns genau richtig. Dafür ist es natürlich notwendig, dass die Kandidaten sich problemlos in der englischen Sprache verständigen können. Da wir Führungsnachwuchskräfte ausbilden sind eine gewisse Portion Ehrgeiz und Einsatzbereitschaft sowie die Ambitionen Verantwortung zu übernehmen aber auch das Interesse an operativen Aufgabestellungen unerlässlich. Diese sollte der Bewerber schon durch Aktivitäten und Engagement während des Studiums gezeigt haben.

Wie viele Bewerbungen erhalten Sie pro Jahr und wie viele Trainees stellen sie ein?

Die Zahl der Bewerber variiert von Programm zu Programm, gerade im Marketing können es aber durchaus um die 350 Bewerbungen auf ein bis zwei Trainee-Stellen sein. Im Durchschnitt stellen wir jährlich in allen vier Bereichen zusammen 16 Trainees ein.

Gibt es feste Starttermine oder ist ein Einstieg als Trainee ganzjährig möglich?

Wir rekrutieren unsere Trainees nach Bedarf und über das Jahr verteilt. In der Regel haben wir jährlich zwei bis drei Bewerbungsrunden je Fachrichtung. Wir machen das um sicher zu stellen, dass alle Trainees im Anschluss ihres Programms gut unterkommen. Nicht von ungefähr bekommen sie unbefristete Arbeitsverträge. Sollte das angestrebte Programm übrigens gerade nicht ausgeschrieben sein, können sich die Interessenten ganz einfach für einen Job Agent registrieren, der sie benachrichtig sobald der Bewerbungsprozess startet.

Wie sind die Beiersdorf Trainee-Programme inhaltlich aufgebaut?

Um eine umfassende Weiterbildung zu gewährleisten, ist der grobe Rahmen des Programms vorgegeben. Der genaue Ablauf gestaltet sich aber individuell, in erster Linie danach wo ein aktueller Business Bedarf besteht und der größtmögliche Lernerfolg erzielt werden kann. Jeder Trainee durchläuft während des Programms die drei bis vier wichtigsten Abteilungen seiner Fachdisziplin, sodass er sowohl das operative Tagesgeschäft kennenlernt aber auch komplexe, strategische Fragestellungen zu lösen hat. In der Regel überwiegen die strategischen Projekte während des Einsatzes in unserem Headquarter in Hamburg, wohingegen während des Auslandseinsatzes eher operativ Aufgaben zu bearbeiten sind. Der cross-functional Step erfolgt am Ende des Programms und stellt sicher, dass unsere Trainees nicht nur Experten auf ihrem Gebiet werden, sondern auch ein Verständnis für andere Bereiche des Unternehmens entwickeln.

Zudem versuchen wir persönliche Interessen der Trainees zu berücksichtigen. Eigenverantwortlich durchgeführte Workshops innerhalb der Trainee-Gruppe fördern zudem die Selbstständigkeit und das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Trainees.

Was sind die angestrebten „Key-Learnings“ des Auslandsaufenthaltes?

Für ein internationales Unternehmen wie Beiersdorf ist ein Verständnis für andere Kulturen, Denk- und Arbeitsweisen und die Fähigkeit mit Menschen verschiedenster Nationalitäten zusammen zu arbeiten unerlässlich. Dies gilt nicht nur für die Arbeit außerhalb von Deutschland, denn auch in unserem Headquarter und den deutschen Niederlassungen sind unsere Teams multikulturell zusammengesetzt. Neben den kulturellen Erfahrungen eröffnet der Schritt aus dem Headquarter heraus zudem einen neuen Blick auf das Unternehmen, aber auch auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse. Dieser erleichtert es zum Beispiel zu verstehen, warum lokale durchaus von globalen Interessen abweichen können.

Viele große Unternehmen bieten Mentorenprogramme für die Trainees an. Beiersdorf auch?

Ja, unsere Trainees lernen ihren späteren Mentor bereits am Auswahltag kennen, sodass von Anfang an eine gute Basis für den weiteren Austausch während des Programms geschaffen wird. Da es sich bei all unseren Mentoren um erfahrene Senior Manager handelt, profitiert der Trainee von dessen großen Erfahrungsschatz, sei es bei der Karriereplanung oder bei persönlichen Fragen.

Was für Seminare, Coachings und Workshops bietet Beiersdorf seinen Trainees außerdem?

Wir bieten unsere Trainees eine breite Palette an Seminaren und Workshops – beispielsweise zum Thema People Management – um sie optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben vorzubereiten. Darüber hinaus ermöglicht regelmäßiges Feedback nicht nur eine fachliche, sondern auch persönliche Weiterentwicklung. Schließlich sind ausgeprägte Soft Skills für künftige Führungskräfte unerlässlich.

Was lassen Sie sich die Ausbildung Trainees kosten?

Wir sind sehr streng bei der Auswahl unserer Trainees und stellen jedes Jahr nur eine verhältnismäßig geringe Anzahl ein, dafür investieren wir aber in diejenigen, die es letztendlich in das Programm schaffen – sowohl finanziell als auch immateriell. Das Gehalt unserer Trainees liegt über dem Marktdurschnitt. Darüber hinaus garantieren wir eine umfassende Betreuung und Förderung.

Welche Karriere-Optionen bei Beiersdorf bieten sich den Trainees im Anschluss an das Programm?

In der Regel steigen unsere Trainees nach dem Programm als Junior Manager in einer operativen Rolle ein. Der weitere Karriereweg hängt von der Leistung und den eigenen Interessen ab. Bestes Beispiel dafür ist unser ehemaliger CEO Thomas Quaas, der selbst als Trainee bei Beiersdorf gestartet ist. Unser Trainee-Programm läuft bereits seit über 30 Jahren sehr erfolgreich, dementsprechend verankert ist es im Unternehmen und genießt nicht nur extern, sondern auch innerhalb von Beiersdorf hohes Ansehen. So bekommen wir ständig Trainee-Anfragen aus den Abteilungen, da unsere Kollegen wissen, dass sie mit einem Beyond Borders Trainee ihr Team um eine exzellente Arbeitskraft bereichern. Nicht zuletzt profitieren die Trainees natürlich von dem großen Netzwerk derzeitiger und ehemaliger Trainees, dass sich durch alle Ebenen des Unternehmens zieht.

>> Aktuelle Stellenangebote sowie weitere Infos zum Einstieg als Trainee bei  Beiersdorf

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Aktuelle Trainee-Stellen von Beiersdorf AG

zu allen Trainee-Stellen

Über die Trainee-Programme von Beiersdorf AG

Weitere Artikel aus dieser Kategorie