Trainee-Programm bei Daimler: Einblicke vom Arbeitgeber

Trainee-Programm bei Daimler: Einblicke vom Arbeitgeber

Peter Berg leitet die Abteilung Global Talent Acquisition & Development und ist unter anderem für das internationale Traineeprogramm CAReer verantwortlich. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER verrät er, wie das Programm aufgebaut ist, welche Qualifikationen Bewerber/innen mitbringen sollten und wie es um das Gehalt eines Daimler-Trainees steht.

Herr Berg, worin sehen Sie für einen Hochschulabsolventen die Vorteile eines Traineeprogramms gegenüber dem Direkteinstieg?

Durch unser Traineeprogramm CAReer erhalten Hochschulabsolventen, Berufseinsteiger sowie Bewerber mit Praxiserfahrung in relativ kurzer Zeit vielfältige Einblicke in die verschiedenen Abteilungen und Geschäftsfelder im ganzen Konzern. Dieses Wissen und diese Erfahrungen können sie später in ihren jeweiligen Fachbereich einbringen. Darüber hinaus bauen sie sich ein Netzwerk auf, das ihnen nach CAReer ebenfalls hilfreich ist. Natürlich bieten wir auch bei einem Direkteinstieg ein individuelles Informations- und Einarbeitungsprogramm an.

Und für den einzelnen Trainee?

CAReer unterscheidet sich von vielen anderen Programmen am Markt. Beispielsweise steigt man bei CAReer von Beginn an mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag ein. Und die Entlohnung entspricht einem vollen Gehalt. Darüber hinaus bietet CAReer neben vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten einen individuellen Programmablauf, mit dem die Trainees optimal auf die spätere Einstiegsstelle im Konzern vorbereitet werden. Bei drei Projekteinsätzen, wovon einer im Ausland stattfindet, haben unsere Trainees die besten Voraussetzungen, sich weltweit zu vernetzen und Kontakte aufzubauen. Mit hochwertigen Qualifizierungsangeboten und Mentoring schaffen wir zudem die idealen Bedingungen für einen erfolgreichen Start ins Unternehmen.

Seit wann bietet Daimler sein Traineeprogramm an?

CAReer ist 2007 erfolgreich gestartet. Seit Anfang an erhalten wir jährlich viele Tausend Bewerbungen, was uns sehr freut.

Wie viele Trainees stellt Daimler ein?

2013 haben wir rund 300 Trainees für CAReer eingestellt, für 2014 planen wir Einstellungen auf einem ähnlichen Niveau.

Wie viele Abteilungen und Standorte durchläuft ein Trainee bei Daimler im CAReer Programm?

Das Programm beginnt mit einem intensiven gemeinsamen Startworkshop bzw. Trainingsmodul mit Teilnehmern aus aller Welt. Darauf folgt der erste Projekteinsatz im späteren Einstiegsbereich, auf den sich die Trainees beworben haben. Danach absolvieren die Trainees zwei weitere Projekteinsätze in verschiedenen Bereichen – einen davon im Ausland. Diese Praxiseinsätze werden durch weitere Trainingsmodule sowie einem kompakten Einsatz in der Produktion und in der Niederlassung ergänzt. Am Ende des Programms, nach 15 bis 18 Monaten, kehren die Teilnehmer – um viele Erfahrungen reicher – auf ihre Einstiegsstelle zurück.

Was gibt es für Ausbildungsinhalte über das rein Fachliche hinaus?

Neben den praxisorientierten Projekteinsätzen bieten die Trainingsmodule gute Voraussetzungen, sich erforderliches Fach-, Führungs- und Methodenwissen anzueignen. Ergänzt werden diese Trainings wie gesagt durch einen Produktions-und Niederlassungseinsatz. Auch in den ersten sechs bis neun Monaten nach dem CAReer-Programm bieten wir Workshops zur gezielten persönlichen Weiterentwicklung und Alumni-Veranstaltungen an. Darüber hinaus begleitet ein Mentor die ehemaligen Trainees und unterstützt sie beim erfolgreichen Start in die Karriere.

Aus welchen Fachbereichen suchen Sie Hochschulabsolventen für Ihr Traineeprogramm?

Für CAReer suchen wir hauptsächlich Ingenieurinnen und Ingenieuren sowie Informatikerinnen und Informatiker. Neben den klassischen Fächern wie Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen sind wir auch sehr an Profilen mit stark spezialisiertem Hintergrund interessiert, zum Beispiel Elektronik, Leichtbau oder Regelungstechnik. Aber natürlich haben wir auch Bedarf an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit kaufmännischem Hintergrund, vor allem in den Bereichen Einkauf, After-Sales sowie Finance & Banking.

Welche sonstigen Qualifikationen und Kompetenzen sollten Bewerber mitbringen, um reelle Chancen auf eine der begehrten Trainee-Stellen bei Daimler zu haben?

Für uns ist das gesamte Profil eines Kandidaten, einer Kandidatin ausschlaggebend. Wir achten zum Beispiel darauf, ob ein Bewerber bzw. eine Bewerberin unsere Leidenschaft für das Automobil teilt und den Wunsch hat, Innovationen voranzutreiben. Eine wichtige Rolle spielen zudem unsere Unternehmenswerte Wertschätzung, Integrität, Disziplin und Begeisterung. Sie prägen unsere Zusammenarbeit und sind deshalb auch bei der Auswahl entscheidend. Weitere wesentliche Eigenschaften sind Kommunikationskompetenz sowie Team- und Konfliktfähigkeit, Mobilität und Flexibilität. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen eine fundierte mehrmonatige berufsrelevante Auslandserfahrung mitbringen sowie – neben der Landessprache des Einstiegsbereichs – sehr gute Englischkenntnisse. Wir legen außerdem Wert darauf, dass sich die Bewerberinnen und Bewerber weiterentwickeln wollen – sowohl fachlich als auch persönlich. Hierfür bieten wir verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel unser Studienförderprogramm „Daimler Academic Programs“ für Bachelor- und Masterabschlüsse. Wir suchen Bewerber, die Führungs- und Themenverantwortung übernehmen wollen und ein ausgeprägtes Interesse an unterschiedlichen Aufgaben und Arbeitskontexten in unserem globalen Unternehmen haben.

Wie läuft das Auswahlverfahren für die Trainee-Stellen bei Daimler ab?

Die Auswahl erfolgt in einem mehrstufigen Prozess. Wenn das Profil einer Bewerberin, eines Bewerbers zu den Anforderungen der Stelle passt, erhält sie beziehungsweise er eine Einladung zum Online-Test. Wenn dieser erfolgreich absolviert wurde führen wir optional ein Telefoninterview. Danach durchlaufen die Bewerberinnen und Bewerber ein Assessment-Center, in das auch der zukünftige Fachbereich eingebunden ist.

Gibt es jeweils feste Start-Termine für das CAReer-Programm?

Das CAReer-Programm startet mehrmals jährlich. Orientierung hierbei geben die Stellenausschreibungen auf unserer Karriereseite http://career.daimler.com.

Auf wie viele Wochenstunden kommt ein Daimler-Trainee im Schnitt?

Unsere Trainees erhalten von Anfang an einen festen Arbeitsvertrag mit der tariflich vereinbarten 35-Stunden-Woche.

Was erwartet Daimler von den Trainees während des Programms?

Die Trainees sollten offen sein für neue Erfahrungen – auch international. Gerade während der Projekteinsätze haben sie die Möglichkeit, andere Arbeitsweisen und Prozesse kennen zu lernen und neu gewonnene Eindrücke später wieder einzubringen. Zudem erwarten wir Eigeninitiative und Selbstverantwortung, so dass sie fachlich wie persönlich überzeugen und erkennen lassen, dass mehr in ihnen steckt.

Was viele Bewerber interessiert: Wie steht es mit der Bezahlung der Daimler-Trainees?

Die Trainees erhalten von Anfang an ein volles, wettbewerbsfähiges Gehalt.

Bekommt ein Trainee bei Daimler über das monatliche Gehalt hinaus noch weitere Vergütungsbestandteile?

Daimler bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben variablen Vergütungsbestandteilen wie beispielsweise leistungsorientierten Gehaltskomponenten oder einer Erfolgsbeteiligung auch attraktive Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge. Darüber hinaus erhalten unsere Beschäftigten umfassende Qualifikations- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Konditionen für Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell. Für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle und haben seit Herbst 2007 mehr als 570 Betreuungsplätze für Kleinkinder in den ""sternchen-Krippen"" an 13 Standorten in Deutschland eingerichtet.

Inwieweit können Trainees ihre spätere Position mitbestimmen und konkrete Wünsche äußern?

Die Trainees planen ihren Programmablauf individuell mit dem Fachbereich und können konkrete Wünsche einfließen lassen. Nach Programmende steigen sie auf der jeweiligen Position ein, für die sie sich vor CAReer beworben haben.

>> Weitere Informationen zum Einstieg als Trainee bei Daimler

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Über die Trainee-Programme von Daimler AG

Weitere Artikel aus dieser Kategorie