Trainee-Programm bei VINCI Energies: Einblicke vom Arbeitgeber

VINCI Energies Deutschland bietet Hochschulabsolventen seit 2006 Trainee-Programme an. Pro Jahr stellt der international aufgestellte Energie- und Informationstechnologie-Dienstleister circa  40 Trainees ein. Personalreferentin Marion Hodapp berichtet im Interview mit Trainee-Geflüster, welche spezifischen Trainee-Programme es bei VINCI Energies Deutschland gibt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Bewerber mitbringen sollten und welche weiteren Karriereaussichten die Trainees haben.

Frau Hodapp, welche Vorteile hat das Trainee-Programm bei VINCI Energies Deutschland für den einzelnen Trainee im Gegensatz zum klassischen Direkteinstieg in Ihrem Unternehmen?

Ein Direkteinstieg bedeutet für Hochschulabsolventen schnell Schwimmen lernen im kalten Wasser. Mit unserem Trainee-Programm wollen wir Berufseinsteigern bei den ersten Schritten in der Praxis Rückhalt geben und sie gezielt auf weiterführende, verantwortliche Tätigkeiten im jeweiligen Unternehmensbereich vorbereiten. Das Programm dient dazu, Erfahrungen zu sammeln, das Unternehmen sowie die Kolleginnen und Kollegen mit ihren Fachgebieten kennenzulernen und sich praktisches Know-how anzueignen, das im Studium nicht erlernbar ist. In den speziellen Fällen geht es hierbei um technisches Know-how und Projektleitungserfahrung sowie das Kennenlernen und Umsetzen unseres Managementsystems und unserer Unternehmensphilosophie. Vor allem das Netzwerk, das dabei zwischen den Kollegen entsteht, ist kostbar und kann von einem Direkteinsteiger nur schwer aufgeholt werden.

VINCI Energies hat Niederlassungen in ganz Deutschland. In welchen besteht die Möglichkeit, ein Trainee-Programm zu absolvieren?

Generell ist das in jeder unserer Niederlassungen möglich, wobei wir das Trainee-Programm bei kleineren Business Units gerne auf einer regionalen Ebene im Verbund mit mehreren Niederlassungen durchführen. Da unsere Projekte jedoch vorwiegend beim Kunden abgewickelt werden, muss eine gewisse Mobilität beim Trainee vorhanden sein. Ohnehin sollen die Trainees nicht nur einen Standort kennenlernen, sondern möglichst viel von unserem Unternehmen sehen.

Durchlaufen alle Teilnehmer das gleiche Trainee-Programm oder gibt es unterschiedliche Fach-Trainee-Programme mit einem inhaltlichen Schwerpunkt?

Die Programme sind an die jeweiligen Aktivitäten der einzelnen Unternehmensgruppen gekoppelt. Im technischen Bereich gibt es je ein Programm für die Zweige „aktiver Brandschutz“, „Elektrotechnik/Automatisierung“, „technische Isolierung“, „technische Akustik“ und „Unternehmenskommunikation“. Für den Bereich Unternehmenskommunikation bieten wir außerdem noch ein vertriebsorientiertes Trainee-Programm an. Des Weiteren kann in allen Unternehmensgruppen ein kaufmännisches Trainee-Programm mit dem Fokus Controlling/Rechnungswesen belegt werden. Die Trainees dauern je nach Unternehmensbereich ein bis zwei Jahre.

Was sind die wesentlichen Bestandteile?

Fester Bestandteil aller Programme ist die direkte Erfahrung auf der Baustelle – also raus mit dem Trainee in die Ausführung und im Blaumann aufs Gerüst. Auch kaufmännische Programm-Teilnehmer dürfen in die Baustellenpraxis schnuppern, dann aber eher im Bürocontainer.  Grundsätzlich ist der Aufbau des Programms abhängig von der jeweiligen Ausrichtung. Das kaufmännische Trainee-Programm ist so ausgelegt, dass der Trainee an verschiedenen Standorten Themen wie Reporting, Konsolidierung und Monats-/Jahres-/Quartalsabschlüsse bearbeitet. Ein technisches Trainee-Programm dagegen bewegt sich schwerpunktmäßig im Bereich der Projektleitung – also von der Angebotsabgabe bis zum Zahlungseingang.  Die Ausgestaltung der Trainee-Zeit ist sehr individuell und wird mit dem Trainee zusammen auf sein eigenes Profil zugeschnitten.

Auf der Internet-Seite www.karriere-mit-energie.de der VINCI Energies Deutschland GmbH heißt es, dass Sie alles versuchen, um Berufseinsteiger während Ihrer Trainee-Zeit „jobmäßig ins Staunen zu versetzen“.  Was bedeutet das konkret?

Ein Trainee kann bei VINCI Energies Deutschland alles erwarten, mit anderen Worten: Er darf mit allem rechnen. Heute noch im Einsatz auf einer Baustelle im Ruhrgebiet, morgen schon im Flieger nach Bulgarien, um dort ein Großprojekt mit abzuwickeln.

Gibt es für die Trainees auch spezielle Weiterbildungsmaßnahmen?

In der VINCI Energies Deutschland AKADEMIE gibt es über 60 Trainingsangebote und Weiterbildungsmaßnahmen. Speziell für Trainees wurden hieraus all jene gefiltert, die sie als Handwerkszeug für ihre spätere Tätigkeit benötigen. Das Angebot erstreckt sich von A wie Arbeitsrecht über Führungsthemen, Kommunikationstraining und Vertriebsschulungen bis zu Z wie Zeitmanagement.

Sie sprachen vorhin von Networking. Wie fördern Sie den Auf- und Ausbau eines Netzwerkes für die Trainees?

Durch die Weiterbildungsmaßnahmen lernen sich unsere Trainees bereichsübergreifend kennen. In den jeweiligen Unternehmensgruppen findet außerdem ein reger Austausch zwischen den Trainees statt, teilweise werden hier auch Lern- und Erfahrungs-Workshops für die Trainees ausgearbeitet und den Austausch und das Know-how fördernde Projekte initiiert. Darüber hinaus lernen die Trainees verschiedene erfahrene Kollegen kennen, die sie in ihrem Arbeitsalltag für einige Wochen oder Monate begleiten, um so von deren Erfahrungen lernen und profitieren zu können.

Die VINCI Energies Deutschland GmbH gehört mit 4.500 Mitarbeitern an über 120 Standorten zum weltweiten Netz des französischen Konzerns VINCI S.A. mit über 160.000 Mitarbeitern in ca. 100 Ländern. Besteht für einen Trainee dadurch die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes?

Ein Auslandsaufenthalt ist projektbezogen grundlegend möglich.  Aber er ist kein fester Bestandteil des Trainee-Programms, sondern ergibt sich meist – je nach Projektlage – im Laufe des Programms. Manche Projekteinsätze im Ausland sind aber auch direkter planbar. Einen generellen Anspruch auf einen Auslandseinsatz kann man daraus aber nicht ableiten, es kommt immer ganz auf die Projektlage an.

Erzählen Sie uns bitte etwas über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens. Wo und wie können sich Interessenten bewerben?

Bewerbungen nehmen wir gerne per E-Mail oder über unser Online-Formular unter karriere-mit-energie.de an. Das Trainee-Programm startet individuell, nämlich dann, wenn wir einen passenden Trainee gefunden haben und er einsatzbereit ist. Wir planen unsere Trainee-Stellen immer für ein Jahr im Voraus, aber ohne den Startzeitpunkt innerhalb dieses Jahres festzulegen.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Nachdem die Bewerbung geprüft und für interessant für unser Unternehmen befunden wurde, wird ein erstes Kennenlernen vereinbart. Je nach Standort bzw. Wohnort des Bewerbers wird das Gespräch telefonisch oder persönlich stattfinden. Bei positivem Verlauf und Interesse von beiden Seiten verabreden wir uns dann zu einem weiteren Gespräch, das auf jeden Fall persönlich stattfindet. Nach dem zweiten Gespräch fällt bei uns gewöhnlich die Entscheidung.

Auf was legen Sie bei einem Bewerber besonders Wert?

Ganz besonderen Wert legen wir darauf, in der Bewerbung schon zu erkennen, dass sich ein Bewerber mit dem Unternehmen befasst hat; dass er die wichtigsten Eckpunkte von VINCI Energies Deutschland kennt. Außerdem liegt uns eine sorgfältig zusammengestellte Bewerbungsmappe am Herzen. Leider erhält man nur noch selten fehlerfreie Bewerbungsunterlagen und immer wieder Standard-Massenbewerbungen. Sorgfältige und auf uns zugeschnittene Bewerbungen sind uns wichtig. Damit kann ein Bewerber bei uns punkten.

Und im Hinblick auf die fachlichen Voraussetzungen?

Ein Bewerber sollte einen guten Abschluss in einem für uns relevanten Studiengang (Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, BWL) vorweisen können und optimalerweise schon einschlägige Praxiserfahrungen in einer verwandten Branche gesammelt haben.

Welche persönlichen Voraussetzungen sollte ein zukünftiger VINCI-Energies-Trainee mitbringen?

Persönlich kommt es vor allem darauf an, dass der Kandidat oder die Kandidatin in die Gruppe passt, in der er oder sie arbeiten wird. Wir suchen außerdem offene Menschen, die kommunikationsstark sind und auf andere zugehen können und neben technischem Know-how auch Spaß an vertrieblichen Tätigkeiten haben.  Zudem kommt es uns auch stark darauf an, dass ein Bewerber immer eine ordentliche Portion Flexibilität und Wissbegierigkeit mitbringt. Wie heißt es so schön: Wer viel fragt, der weiß auch viel.

Ist der Arbeitsvertrag zunächst auf die Dauer des Trainee-Programms befristet?

Ja, die Übernahme ist jedoch klares Ziel des Trainee-Programms und findet in 99 % der Fälle auch statt.

Und wie geht es nach der Übernahme weiter?

Die Position, die auf einen Trainee nach Beendigung des Trainee-Programms wartet, ist dabei in der Regel schon klar definiert. Ein technischer Trainee wird später sehr wahrscheinlich Projektleiter und ist damit schon in einer projektbezogenen Führungsfunktion. Der Weg in eine Führungsposition in Form einer Bereichs- oder Niederlassungsleitung ist damit schon frei, sofern die Persönlichkeit sich auch für eine solche Tätigkeit eignet. Im wirtschaftlichen Bereich ist eine Abteilungsleitung oder die kaufmännische Leitung einer Niederlassung denkbar. Es gibt aber natürlich auch eine Fachlaufbahn. Diese ist durchaus gleichwertig mit einer Führungsposition.

Letzte Frage: Wieviel Gehalt bekommt ein Trainee bei der VINCI Energies Deutschland GmbH?

Unsere Trainees sind ausgebildete Ingenieure oder Betriebswirte und sollen auch entsprechend vergütet werden. Das Trainee-Entgelt siedelt sich etwas niedriger an als das durchschnittliche Entgelt eines Direkteinsteigers. Ein Trainee verbringt dafür überdurchschnittlich viel Zeit mit Weiterbildung und Trainings, was ihn auch fachlich und persönlich weiterbringt.

>> Informationen zum Einstieg als Trainee bei VINCI Energies Deutschland

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Über die Trainee-Programme von VINCI Energies Deutschland GmbH

Weitere Artikel aus dieser Kategorie