Trainee-Programm bei msgGillardon: HR-Manager im Interview

Trainee-Programm bei msgGillardon: HR-Manager im Interview

Mirela Cordua ist Senior Specialist Human Resources im Bereich Personal bei der msg-Gruppe. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER verrät sie, welche Trainee-Stellen der Finanzdienstleister anbietet, welche Anforderungen sie an Bewerber stellt und welche Perspektiven nach dem Programm auf die Trainees warten.

Was für ein Trainee-Programm bieten Sie an und was für ein Ziel verfolgen Sie damit?

Unser Trainee-Programm heißt „Professional Start“. Der Name beschreibt dabei schon ganz treffend, welches Ziel wir verfolgen: Wir möchten den Trainees einen optimalen Einstieg in den Beruf bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, kombinieren wir fachspezifische Schulungen, zum Teil mit Zertifikat, mit Soft-Skill-Trainings, und vermitteln Projektmanagementkenntnisse.

Im Rahmen einer Case Study wird das Gelernte unmittelbar mit der beruflichen Praxis verknüpft. Damit bereiten wir Absolventen in 18 Monaten intensiv auf eine fachliche Karriere im Bereich Business Consulting oder eine technische Karriere im Bereich IT-Consulting / Softwareengineering bei msgGillardon vor.

An wen richtet sich das Trainee-Programm von msgGillardon? 

Zu uns passen kluge Köpfe mit analytisch-strukturierten Fähigkeiten, einem erfolgreich abgeschlossenen Studium sowie einer Leidenschaft für Informatik und Finance. Bevorzugte Studiengänge sind Informatik sowie IT-nahe Studiengänge, Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen und Naturwissenschaften. Entscheidend ist am Ende auch die Sozialkompetenz der Bewerber.

Stichwort Sozialkompetenz: Auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?

Bei uns zählen Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kundenorientierung, Begeisterungsfähigkeit und die Fähigkeit, „out of the box“ zu denken.

Gibt es bei msgGillardon bestimmte Bewerbungsfristen und feste Starttermine?

Unser Trainee-Programm „Professional Start“ beginnt jedes Jahr im April. Bewerbungen dafür nehmen wir das ganze Jahr über entgegen. Beim Einstellungstermin sind wir flexibel und stimmen diesen individuell mit den Kandidaten ab; ein Einstieg ist also jederzeit möglich.

Wie läuft bei msgGillardon der Auswahlprozess für die Besetzung der Trainee-Stellen ab und worauf sollten Bewerber besonders achten?

Wir nehmen uns die Zeit, die Trainee-Bewerber kennenzulernen, und führen in der Regel zwei persönliche Gespräche. Wir erwarten ein offenes und authentisches Auftreten von Bewerbern. Wir wollen sie im Auswahlprozess kennenlernen, um zu sehen, ob sie zum Unternehmen passen. Genauso ermöglichen wir, das Unternehmen kennenzulernen. Fragen sind ausdrücklich erwünscht: Wir möchten sehen, dass unsere künftigen Kolleginnen und Kollegen echtes Interesse mitbringen, mitdenken und sich aktiv einbringen.

Wie ist der grobe Ablauf des Trainee-Programms bei msgGillardon?

„Professional Start“ ist ein anspruchsvolles Programm mit einem hohen Ertrag für die Teilnehmer. Wir arbeiten für Top-Kunden und benötigen dafür top ausgebildete Mitarbeiter – aus unserer Sicht ist die hohe Investition in die Ausbildung unserer Trainees daher selbstverständlich.

Das Trainee-Programm „Professional Start“ beginnt mit einem Begrüßungsworkshop, bei dem wir den detaillierten Programmablauf erläutern und den Trainees die Unternehmensbereiche vorstellen. Während des 18-monatigen Programms erwarten die Trainees gemeinsame Basisschulungen, die Raum bieten, sich kennenzulernen und ein erstes Netzwerk zu bilden, individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, eine praxisorientierte Case Study sowie Praxisphasen, in denen die Trainees innerhalb der Abteilung bei Projekten mitwirken können. Im Verlauf des Programms lernen die Trainees auch alle unsere Hauptstandorte kennen und legen den Grundstein für den Aufbau eines beruflichen Netzwerks.

Wie sind bei msgGillardon Einarbeitung und Betreuung der Trainees durch die Vorgesetzten geregelt?

Die Einarbeitung und Betreuung der Trainees erfolgt durch ein Team aus Vorgesetztem und Mentor. Damit haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Mentor begleitet den Trainee über mehrere Monate. Er steht Rede und Antwort bei fachlichen Fragen und vermittelt dem Trainee darüber hinaus sein Wissen über die unternehmensinternen Prozesse.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei msgGillardon?

Die Trainees bekommen von Beginn an ein volles Gehalt und einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Außerdem bieten wir attraktive Sozialleistungen sowie ein flexibles Arbeitszeitmodell, das auch im Beratungsumfeld ein ausgewogenes Verhältnis von Berufs- und Privatleben ermöglicht.

Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht msgGillardon?

Werte wie Partnerschaft, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Professionalität sind uns besonders wichtig. Vertrauen, Ehrlichkeit und gegenseitiger Respekt sowie eine kollegiale Zusammenarbeit sind Grundvoraussetzungen für unseren gemeinsamen Unternehmenserfolg.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm und was sind die weiteren Karriereperspektiven bei msgGillardon?

Unsere Trainees entscheiden sich bereits zu Beginn von „Professional Start“ für eine der folgenden Perspektiven: Junior Business Consultant Banking oder Junior IT-Consultant / Software-Entwickler. Dies ermöglicht ihnen, sich schon während der praktischen Phasen des Programms in die Position einzuarbeiten.

>>> Weitere Informationen zum Trainee-Programm bei msgGillardon findest du hier!

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Über die Trainee-Programme von msgGillardon AG

Weitere Artikel aus dieser Kategorie