Mentoring - vielfältige Vorteile für Berufsanfänger

Mentoring - vielfältige Vorteile für Berufsanfänger

Mentoring bezeichnet ein Instrument der Personalentwicklung, bei dem einemunerfahrenen Berufseinsteiger ein erfahrener „alter Hase“ zur Seite gestellt wird. Was für traditionelle Ausbildungsberufe schon seit langer Zeit gang und gäbe ist, setzt sich zunehmend auch in anderen Berufszweigen durch, vor allem bei Trainee-Programmen größerer Unternehmen. Nur hier heißt es nicht mehr Ausbilder und Auszubildender, sondern eben Mentor und Mentee. Die modische Neubezeichnung des Mentoring dient auch zur Abgrenzung zu den Ausbildungsberufen. Bei denen ist das System von Meister und Lehrling nämlich gesetzliche Pflicht. In den anderen Berufszweigen ist das Mentoring ein zusätzliches Angebot. Ein Angebot zwar, aber ein sehr mächtiges.

Das Personalentwicklungsinstrument Mentoring hat für beide Seiten Vorteile. Für den Mentee sind dies:

  • Er lernt direkt die Techniken eines erfahrenen Kollegen, die ihm unmittelbar in seiner Arbeit helfen
  • Der Mentee bekommt direktes Feedback und lernt so sich selbst besser einzuschätzen.
  • Die Berufsfindung im Mentoring läuft schneller und transparenter.
  • Er profitiert vom bereits bestehenden Netzwerk seines Mentors.

Für den Mentor bedeutet das Programm:

  • Der Mentor erhält Einblicke in die aktuelle Forschung und bekommt so frische Ideen.
  • Die sozialen Kompetenzen des Mentors werden geschult.
  • Das Netzwerk kann zu anderen Mentoren erweitert werden. Neue Verbindungen entstehen.
  • In einem Mentoringprogramm entwickeln sich viele Mentees zu qualifizierten Nachwuchskräften und lassen sich unkomplizierter für das Unternehmen rekrutieren.

Mentoring – Fachliche und mentale Unterstützung

Die verschiedenen Mentoringprogrammen können dabei variieren. So mancher Mentor bemüht sich vermehrt fachliche Kompetenzen weiterzugeben. Andere wiederum helfen dem Mentee bei den mentalen Anforderungen des Berufes. Und wieder andere verschaffen ihren Schützlingen ein hervorragendes Netz an Beziehungen. Dies hängt immer von der Unternehmensstrategie und dem jeweiligen Mentor ab. Im Idealfall deckt der Mentor alle drei Bereiche gleichermaßen gut ab. In jedem Fall aber bietet Mentoring aber als Werkzeug für alle Beteiligten eine gute Chance besser in ihrer Arbeit zu werden, indem Sie Kompetenzen aufbauen und Erfahrungen sammeln.

 

>> Finden in den Stellenangeboten attraktive Trainee-Jobs

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie