Erfahrungen als Trainee bei Marsh

Von Paul Röhrs,

Du stehst auf Gleitzeitregelung und möchtest deinen Urlaub nicht immer schon ein Jahr im Voraus planen müssen? Kein Problem im Trainiee-Programm der Marsh GmbH. Lukas Frey hat BWL in Bamberg studiert und gibt im Interview nun exklusive Einblicke in seinen Karrierestart und was im Bewerbungsverfahren wichtig ist.

Hallo Lukas, wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei Marsh ab?

Kurz nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt hatte, wurde ich auch schon zu einem Telefoninterview eingeladen. Dabei herrschte eine lockere Atmosphäre. Ich konnte außerdem alle meine Fragen stellen.

Kurz danach wurde ich zu einem eintägigen Bewerbertag eingeladen. Dort nahmen circa 20 Bewerber_innen* teil. Neben Einzelinterviews lösten wir eine originelle Gruppenaufgabe. Während des Interviews hatte man die Möglichkeit, mehr über die einzelnen Bereiche zu erfahren. Außerdem konnte man seine Wünsche bezüglich der Abteilung und des Standortes äußern. Es war ein angenehmer Tag, bei dem man viele neue Kontakte knüpfen konnte.

Die Zusage zum Trainee-Programm und zur gewünschten Abteilung kam kurze Zeit später per Telefon. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich eine persönliche Ansprechperson, mit der ich alle Fragen bezüglich des Berufseinstiegs bei Marsh klären konnte.

Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

Der Bewerbertag begann mit einer Vorstellungsrunde der anwesenden Bewerber und Mitarbeiter von Marsh. Es waren auch Mitarbeiter aus der Geschäftsleitung anwesend. Das unterstreicht meiner Meinung nach die Wertschätzung, die den Bewerbern gegenüber gezeigt wird.

Anschließend wurden das Unternehmen und Geschäftsmodell vorgestellt. Es herrschte den ganzen Tag über eine entspannte Stimmung. Dafür haben die handelnden Personen gleich zu Beginn gesorgt. In verschiedener Reihenfolge wurden mit allen Bewerbern Einzelinterviews und eine Gruppenaufgabe durchgeführt.

Für das leibliche Wohl war dazwischen ebenfalls gesorgt. Mein Tipp an Bewerber: Die Personen auf der anderen Seite des Tisches wollen einem in der Regel nichts Böses, sondern einen nur kennenlernen. Deshalb sollte man einfach man selbst sein.

Ob Frühaufsteher oder Nachteule, durch die Gleitzeitregelung finden alle ihren Rhythmus.
Lukas Frey, Trainee Credit Specialties, Marsh GmbH

Kannst du ein absolutes Insight nennen?

Die Gruppenaufgabe war ziemlich kniffelig, sofern man sich nicht mit Obelisken auskennt. Aber es geht dabei nicht um die Lösung an sich, sondern um die Frage, ob man Team-Player-Eigenschaften besitzt. Ein Besuch auf der Homepage des Unternehmens kann außerdem nie schaden, um sich auf Interviews vorzubereiten.


Absolviere hier dein Trainee-Programm.

Trainee-Programm – Risk & Insurance Management (w/m/d)

Marsh GmbH
Detmold, Düsseldorf
+ 5 weitere
Frankfurt,
Hamburg,
Leipzig,
München,
Stuttgart
vom 27.03.2020

Was sind deine wesentlichen Aufgaben als Trainee?

Das Programm beginnt mit einem Grundkurs in Fach- und Produktwissen. Man begleitet Kollegen auf Kundenterminen und unterstützt diese bei der Betreuung. Zusätzlich kann man in diversen internen Projekten mitwirken. Grundsätzlich stehen einem alle Türen offen und man kann sich seinen Arbeitsalltag selbstständig gestalten. Man bekommt fast alles, sofern man sich darum kümmert!

Wie hoch ist dein Trainee-Gehalt?

  • 48.000 Euro Masterabschluss/44.000 Euro Bachelorabschluss
  • Bahncard 50 Business auch für den privaten Gebrauch
  • Gleitzeit mit Zeiterfassung
  • Kaffee und Wasser

Wie steht es um deine Work-Life-Balance?

Ob Frühaufsteher oder Nachteule, durch die Gleitzeitregelung finden alle ihren Rhythmus. Urlaub kann man auch noch kurzfristig beantragen, sofern keine wichtigen Termine anstehen.

Wie ist der Kontakt zu den Kollegen und anderen Trainees?

Mein Team ist klasse! Wir verhalten uns kollegial und es herrscht ein angenehmer Mix aus Spaß und Seriosität. Die Kollegen haben immer ein offenes Ohr für meine Fragen. Durch regelmäßige Trainee-Veranstaltungen bleibt der Kontakt zu den anderen Trainees über das Programm hinweg bestehen.

Wie geht es für dich nach dem Trainee-Programm weiter?

Ich kann mich nach 16 Monaten zwischen den Geschäftsbereichen entscheiden, die ich bis dahin kennengelernt habe. Anschließend werde ich in meinem Wunschgeschäftsbereich eingearbeitet und dann kann es losgehen!

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.