LEGO Trainee-Programm: Baustein für die berufliche Zukunft

Das Trainee-Programm der LEGO GmbH München läuft unter dem LEGO-Motto „Build Your Future“. Der Spielzeugherstellers bietet ein Trainee-Programm im Bereich Sales an. Die LEGO-Trainees werden in einem internationalen Sales-Team ausgebildet und absolvieren im Zuge dessen auch Stationen in Dänemark, Österreich oder der Schweiz. Myriaden von LEGO-Steinen wollen schließlich weltweit verkauft werden. Aus diesem Grund sind in dem Bereich Sales und Marketing rund 1.800 der insgesamt 7.000 Menschen beschäftigt.

LEGO-Trainee: 24 Monate Sales in vier Etappen

Seit 1932 bringt die dänische Firma LEGO bunte Steine in die Kinderzimmer. Mittlerweile haben sich die Produktlinien erweitert und man kann alles, wirklich alles aus den bunten Bauteilen zusammenstecken und die Produktpalette entwickelt sich zusehends.

Im Rahmen des 24-monatigen Trainee-Programme bildet LEGO seine Sales-Experten selbst aus. Das Training ist in viermonatige Etappen gestaffelt, die alle an verschiedenen Standorten stattfinden. Inhalt des Programms ist der Innen- und Außendienst, die Erkundung verschiedener vertrieblicher Abläufe und eine enge Kooperation mit den Key Accountant Managern, die sich mit wichtigen Kunden auseinandersetzen. Bei Sales lernt der LEGO-Trainee nicht nur wie man etwas verkauft sondern auch, wie die Ware am besten präsentiert wird. Eventbetreuung (z.B. Messen) gehört zu der LEGO-Traineestelle deshalb ebenso, wie später eine eigene Verkaufswabe und Umsatzstatistiken.

Das Trainee-Programm von LEGO fordert Eigeninitiative

LEGO wünscht sich für dieses Trainee-Programm Bewerber, die mitdenken, denn es wird ausdrücklich bei der Stellenbeschreibung darauf hingewiesen, dass LEGO an der Verbesserung der Prozesse innerhalb des Bereichs Sales immer interessiert ist.

Voraussetzung für einen Einstieg als Trainee bei LEGO sind ein guter Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und erste Praktika, am besten natürlich im Bereich Sales. Wenig überraschend werden auch die üblichen Soft Skills wie Flexibilität, Motivation, Zielstrebigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit vorausgesetzt. Gerade soziale und kommunikative Kompetenzen sind im Vertreib schließlich von großer Bedeutung. Wer in der LEGO-Welt anfängt, darf sich zudem vor Reisen nicht scheuen, denn LEGO vertreibt seine Produkte in 130 Ländern.

Trainee-Programm Sales – LEGO GmbH München: Ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Der erste Einsatzort in Deutschland wäre Grasbrunn, selbst wahrscheinlich nicht ganz so belebt, aber im Einzugsraum München gelegen. Außerdem wurde LEGO von der Zeitschrift „Capital“, 2008 unter die besten deutschen 100 Arbeitgeber gewählt.

Wie bei vielen Trainee-Programmen wird auch bei LEGO nicht öffentlich angegeben, wie es um das Trainee-Gehalt während der zweijährigen Tätigkeit bestellt ist. In den Stellenangeboten wird der Trainee gebeten sein anvisiertes Gehalt zu nennen. Dennoch: Das LEGO-Trainee-Programm scheint sehr vielversprechend für Absolventen zu sein, die sich im Bereich Sales zu Hause fühlen. Bei LEGO scheint der Berufseinstieg als Trainee in der Tat berufliche Perspektiven zu bieten.

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie