Karriere bei Cognizant Technology Solutions: Einblicke vom Arbeitgeber.

Bei Cognizant arbeiten Trainees vom ersten Tag an in Projekten mit und werden gefordert und gefördert. In diesem Interview erzählt Graduate Engagement Partner Alexandra Seeger, warum InformatikerInnen und QuereinsteigerInnen bei Cognizant gut aufgehoben sind.

Hallo Frau Seeger, Absolventen welcher Studiengänge suchen Sie für das Trainee-Programm?

Da Cognizant sehr technisch ausgelegt ist, haben auf IT ausgelegte Studiengänge die besten Chancen, zum Beispiel reine Informatik, Wirtschafts- oder Technische Informatik, Data Science, Big Data, Mathematik mit IT Schwerpunkt oder ähnliche Studiengänge. Wir freuen uns auf Bachelor- und MasterabsolventInnen – und übrigens auch FachinformatikerInnen. QuereinsteigerInnen sind auch willkommen - man sollte einfach eine IT-Affinität besitzen!

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

InteressentInnen können sich direkt über das Cognizant-Karriere-Portal bewerben. Wichtig sind dabei die vollständigen Unterlagen, sowie Angaben zum Standort-, Eintrittsdatum- und Fachbereichswunsch. Danach findet der Erstkontakt durch ein kurzes Telefoninterview statt. Stimmen die Rahmenbedingungen, findet das Zweitgespräch, ein persönliches Interview mit dem Fachbereich, statt. Abschließend geht es in die Vertragsverhandlungen.

Was erwarten Sie von Bewerbern im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center?

Besonders wichtig ist Eigeninitiative. Wenn man bei Cognizant den Mund aufmacht, kann man weit kommen. Darüber hinaus sind Neugierde und Lernbereitschaft essenziell. Man sollte nicht vor unbekannten Themen und Aufgaben zurückschrecken und offen und flexibel auf Veränderungen reagieren können.

Wie ist die Arbeitszeit für Trainees geregelt?

Während des Programms bei Cognizant ist man von Tag eins an im Team und arbeitet zu 100 Prozent in Projekten mit. Parallel finden verschiede Trainings zu Softskills und Hardskills statt, die über die 18 Monate Laufzeit verteilt sind.

Wie steht es um Trainee-Gehalt und Benefits?

Das Trainee-Gehalt hängt vom Abschlussgrad und der bisher erworbenen relevanten Berufserfahrung ab. Zusätzlich im Paket ist ein jährlicher Performance Pay, Rabatte bei Online Shops und weiteren Partnern wie Fitness Studios enthalten. Cognizant unterstützt die öffentlichen Verkehrsmittel und unsere Online Academy, mit über 100.000 Kursen zu verschiedenen Fachbereichen und Themen, steht einem sofort zur Verfügung.

Werden die Trainees auch international eingesetzt?

Als internationales Unternehmen betreut Cognizant Kunden, die nicht ausschließlich in Deutschland tätig sind. Daher besteht immer die Chance in ein internationales Projekt zu kommen.

Welche Karriereperspektiven haben Trainees in Ihrem Unternehmen?

Cognizant bietet den Trainees ab dem ersten Tag einen unbefristigten Vertrag an, da wir an einer langfristigen, erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert sind.

Erfahrungen von anderen Insidern.