Erfahrung als Trainee: cbs Corporate Business Solutions.

Von Bettina Wilde,

Alexander Wolf ist nach seinem Masterabschluss in BWL an der Universität Paderborn als Trainee bei cbs eingestiegen und dort mittlerweile als SAP FI Consultant tätig. Im Interview mit Trainee-Geflüster spricht er über seine Erfahrungen im Trainee-Programm und gibt Einblicke in Auswahlprozess, Arbeitsatmosphäre und Trainee-Gehalt beim international erfolgreichen Beratungsunternehmen.

Hallo Alexander, wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei cbs ab?

Durch eine Ausschreibung auf absolventa.de habe ich vom Trainee-Programm bei cbs erfahren und mich schon während meines letzten Studiensemesters beworben. Nach nur wenigen Tagen wurde ich von der Personalabteilung angerufen und zu einem Telefoninterview eingeladen.

Das Telefoninterview begann mit einer Vorstellung des Gesprächspartners der cbs und der anschließenden Vorstellung meines persönlichen Werdeganges. Neben der Motivation und den Tätigkeitsschwerpunkten in der Beratung war außerdem das erste persönliche Kennenlernen wichtig. Als besonders positiv empfand ich, dass die Atmosphäre sehr offen, ehrlich und wertschätzend war. Alle meinen Fragen wurden geduldig beantwortet und bereits während des Gespräches wurde die Einladung zu einem persönlichen Gespräch angedeutet.

Der persönliche Termin erfolgte zeitnah. Der gute Eindruck aus dem Telefoninterview bestätigte sich, als der Competence Center Manager und ein Consultant mich begrüßten. Der erste Teil des Vorstellungsgespräches bestand aus einer teilweise in englischer Sprache stattfindenden Vorstellung meinerseits sowie den interessierten Rückfragen der cbs Mitarbeiter. Das weitere Interview diente vor allem der Abstimmung der gegenseitigen Vorstellungen von dem Trainee-Programm sowie der Tätigkeit als SAP Berater.

Im zweiten Teil des Vorstellungsgespräches diskutierten wir fachliche Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Diese sollte ich zunächst auf der Tonspur darlegen und im Anschluss an einem Whiteboard illustrieren. Die Atmosphäre während dieser kleinen Case Study war trotz Aufregung meinerseits sehr freundlich und offen.

Die finale Zusage und der damit verbundene Arbeitsvertrag kamen erfreulicherweise bereits wenige Tage nach dem persönlichen Vorstellungsgespräch.

Welche Tipps kannst du Bewerbern geben, die den Auswahlprozess noch vor sich haben?

Ein sehr guter Hochschulabschluss und Praxiserfahrung sind meiner Einschätzung nach die besten Voraussetzungen für eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Zudem wurde meine Auslandserfahrung positiv aufgenommen. Im Gespräch sollte man selbstbewusst und offen sein. Um herausfinden zu können, ob die persönlichen Berufsziele und Herausforderungen mit den Aufgaben im Rahmen der Tätigkeit bei cbs korrespondieren, sollte man viele Fragen stellen.

Wie ist der grobe Ablauf deines Trainee-Programms bei cbs?

Das Trainee-Programm dauerte insgesamt vier Monate. In der Regel starten circa 15 Trainees. Als Auftakt gab es eine Stadtführung durch Heidelberg mit anschließendem gemeinsamen Abendessen – optimal zum Kennenlernen der anderen Trainees. Im Gegensatz zu einem klassischen Trainee-Programm bei anderen Firmen haben wir nicht mehrere Abteilungen durchlaufen. Stattdessen war die Zeit durch viele Schulungen geprägt. SAP ERP wurde uns dabei sowohl durch interne als auch externe Schulungen intensiv nähergebracht. Konkret startete das Trainee-Programm mit zwei Einführungswochen, danach haben wir vier Wochen lang den Kurs bei der SAP-Academy in Walldorf besucht, jeder entsprechend seiner Vertiefungsrichtung. Am Ende fand die Zertifizierungsprüfung durch die SAP Academy statt. Danach schloss sich die Case-Study an, in der wir das erworbene Wissen erproben und vertiefen konnten. Inhalt war die Einrichtung eines gesamten ERP-Systems für eine Beispielfirma. Dabei hat jeder die Tätigkeiten innerhalb seiner Vertiefung wahrgenommen. Begleitet wurde dies von vielen Schulungen und endete schließlich in einer großen Abschlusspräsentation.

Wie sind Einarbeitung, Betreuung und Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Jedem Trainee werden im Rahmen des Programms ein Mentor für fachliche Fragen sowie ein Personalverantwortlicher für organisatorische Fragen zugewiesen. Bei speziellen Themen kontaktiert man die zuständigen Experten aus dem jeweiligen Bereich, da bei cbs die „Politik der offenen Tür“ gelebt wird. Ein Feedback-Gespräch mit dem Personalverantwortlichen findet jedes halbe Jahr statt.

„Training-off-the-Job“ vs. „Training-on-the-Job“– Wie ist das Verhältnis von Theorie und Praxis?

Durch die praxisorientierte Ausgestaltung der Case Study im Rahmen des Trainee-Programms wird schon von Beginn an der Fokus auf realistische Beratungssituationen gelegt. Durch die Simulation eines fiktiven Kunden durch die Mentoren wird so bereits in den ersten Wochen das Projektgeschäft sehr realitätsnah simuliert. Auch im Anschluss an die Case Study hatte ich genügend Freiraum, um – sowohl bei meinem ersten Projekt als auch nebenher – interessante SAP Bereiche näher kennenzulernen. Theorie und Praxis greifen so ineinander und bieten meiner Meinung nach die optimalen Voraussetzungen, sich fachlich sowie persönlich weiterzuentwickeln.

Stichwort Work-Life-Balance: Auf wie viele Arbeitsstunden kommst du bei cbs pro Woche?

Die festgesetzte Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche reicht in der Regel zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben aus. Natürlich kann es in Sonderfällen auch etwas darüber hinausgehen. Aufgrund der Gleitzeitregelung kann man seine persönliche Work-Life-Balance als Trainee bei cbs recht gut steuern.

Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen?

Die Arbeitsatmosphäre bei cbs ist von einer professionellen, aber gleichzeitig sehr offenen und hilfsbereiten Kultur gekennzeichnet. Bei fachlichen, organisatorischen oder persönlichen Fragen kann man dank der Politik der offenen Tür auf jeden Mitarbeiter zugehen. Dieses wertschätzende Miteinander macht es einem als Berufsanfänger leicht, in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden und sein Netzwerk im Unternehmen auszubauen.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt?

Zu Beginn des Trainee Programms erhält ein Trainee direkt ein attraktives Gehalt, welches einem überdurchschnittlichen Einstiegsgehalt für Akademiker entspricht. Nach dem Programmabschluss folgt mit den ersten Projekteinsätzen eine Gehaltserhöhung. Dazu gehört auch eine Umsatzbeteiligung. Zu erwähnen sind außerdem ein iPhone-Firmenhandy, ein Notebook sowie später der Anspruch auf einen Firmenwagen. Weitere Annehmlichkeiten sind zum Beispiel auch Corporate Benefits – vergünstigte Produkte und Dienstleistungen aus verschiedenen Segmenten sowie Sonderkonditionen bei einigen bekannten Fitnesscompanies.

Ist der Arbeitsvertrag auf die Dauer des Trainee-Programms bei cbs befristet?

Jeder Trainee erhält ab Firmeneintritt einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Mir ist in meinem und den vorherigen Jahrgängen kein Fall bekannt, in dem ein Trainee nicht übernommen wurde.

Wie geht es für dich persönlich im Anschluss an das Trainee-Programm weiter?

Direkt im Anschluss an die erfolgreiche Abschlusspräsentation des Trainee-Programms durfte ich einen international agierenden Konzern bei der Umsetzung landesspezifischer Anforderungen an das Rechnungswesen der Niederlassung in Peru unterstützen. Dabei habe ich das Projektteam sowohl vor Ort bei dem Kunden in Deutschland als auch bei zwei Workshops in Orlando sowie dem erfolgreichen Projektabschluss in Lima unterstützt. Als besonders positiv empfand ich hierbei die Möglichkeit, schon so früh nach dem Trainee-Programm Verantwortung übernehmen zu können, internationale Arbeitserfahrung zu gewinnen und dadurch sowohl fachlich als auch persönlich wachsen zu können. In dem darauffolgenden, aktuellen Projekt unterstütze ich einen deutschen Maschinen- und Anlagenbauer bei der Konzipierung und Implementierung eines globalen Umsatzkostenverfahrens im Rechnungswesen. Ich bin gespannt, was die Zukunft noch bringt!


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.