EDEKA Trainee-Programm: Alles drin für die Karriere

Jedes Jahr im Oktober startet erneut das Trainee-Programm von EDEKA, dem Marktführers im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Edeka bietet pro Jahr etwa zehn Trainee-Stellen an, auf die sich Hochschulabsolventen bis Mitte Juni bewerben können. Anfang Juli finden ganztägige Auswahl-Events in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt, bei denen sich die Akademiker in Interviews, Assessment Center und persönlichen Gesprächen mit Führungskräften des Unternehmens für das 18-monatige Trainee-Programm in der EDEKA-Zentrale qualifizieren können.

Das Trainee-Programm bereitet die Kandidaten auf die Übernahme weiterführender Funktionen vor, die Trainees erlernen das Management in einer expandierenden Unternehmensgruppe und werden an verantwortungsvolle Projekte und anspruchsvolle Aufgaben in den folgenden Bereichen herangeführt: Organisation, Einkauf und Logistik, Finanzen und Controlling, Bildungswesen oder Marketing. Somit ist das Trainee-Programm von EDEKA sehr vielseitig und bildet die Trainees umfangreich aus.

Einsatz im Einzelhandel fester Bestandteil des EDEKA Trainee-Programms

Im Mittelpunkt des Trainee-Programms steht die praktische Arbeit in den verschiedenen Geschäftsbereichen mit individuell gesetzten Schwerpunkten, internen Trainings sowie einem Einsatz im Einzelhandel. Module im interdisziplinären Bereich sowie themenbezogene und eigenständige Projektarbeit runden das Programm ab. Darüber hinaus ermöglicht EDEKA seinen Trainees optional einen Aufenthalt im europäischen Ausland. Der Trainee lernt die funktionsbezogenen Zusammenhänge bei EDEKA kennen und wird in die handelsüblichen Arbeitstechniken eingearbeitet.

Was EDEKA von seinen zukünftigen Trainees erwartet

Voraussetzung für die Teilnahme am Trainee-Programm ist, wie bei Trainee-Programmen üblich, der erfolgreiche Abschluss eines Studiums an einer Hochschule, Fachhochschule oder BA. Gesuchte Fachrichtungen sind Wirtschaftswissenschaften, Ökotrophologie, Logistik und Spedition. EDEKA sucht zum Teil aber auch Geisteswissenschaftler, was bei Trainee-Programm nicht unbedingt üblich ist. EDEKA erwartet von seinen zukünftigen Trainees darüber hinaus erste Erfahrungen aus Praktika oder Berufsausbildung, verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse sowie gute MS Office-Skills. Neben Engagement und Charakterstärke ist natürlich die Affinität zur Lebensmittelbranche obligatorisch.

Über den Link im Karriere-Portal der EDEKA-Homepage können sich interessierte Kandidaten online bewerben. Nach einem Abgleich der Qualifikationen der Bewerber mit dem Anforderungsprofil von EDEKA, wird mit den geeigneten Kandidaten ein Termin für ein Telefoninterview vereinbart. Wenn dieses erfolgreich war, werden die potentiellen Trainees zum eintägigen Auswahl-Event in die EDEKA-Zentrale nach Hamburg eingeladen.

>> Zur Traineeprogramme-Datenbank

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Aktuelle Trainee-Stellen von EDEKA Aktiengesellschaft

zu allen Trainee-Stellen

Über die Trainee-Programme von EDEKA Aktiengesellschaft

Weitere Artikel aus dieser Kategorie