Erfahrungen als Trainee bei der Transdev GmbH.

Von Lisa Marie Dahlke,

Maurice Rosnierski hat an der FH Dortmund Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal & Unternehmensführung studiert, bevor ihm der Berufseinstieg als Trainee bei der Transdev GmbH gelang. Jetzt ist er als HR Analyst im Personalbereich des Unternehmens tätig. Im Interview gibt er Insider-Einblicke in den Bewerbungsprozess und erzählt, wie es um die Work-Life-Balance und Unternehmensatmosphäre bei dem Nahverkehrsanbieter bestellt ist.

Hallo Maurice, wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei der Transdev GmbH ab?

Zuerst bewarb ich mich elektronisch per Mail bei der Transdev GmbH. Anschließend wurde mit mir ein kurzes Telefoninterview geführt, um sich gegenseitig kennenzulernen. Das eintägige Assessment Center wurde bereits zwei Wochen später durchgeführt, nach dem ich am Ende eine direkte Zusage zum Zweitgespräch erhielt. Das Zweitgespräch fand dann wiederum zwei Wochen später mit dem Geschäftsführer bzw. Arbeitsdirektor statt. Hier wurden intensiv die Stelle und meine Vorstellungen besprochen. Drei Tage später erhielt ich dann die feste Zusage. Allgemein dauerte der Prozess vom Abschicken der Bewerbung bis zur finalen Zusage ca. sechs Wochen.

Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und im Assessment Center gemacht?

Die Gespräche bei Transdev waren immer sehr authentisch und fanden stets auf Augenhöhe statt. Dadurch verringerte sich meine anfängliche Aufregung erheblich. Bei dem Assessment Center waren viele Mitarbeiter anwesend, unter anderem der Arbeitsdirektor, welcher nun mein direkter Vorgesetzter ist und die Businesspartnerin HR, die heute meine Mentorin darstellt sowie eine Personalreferentin. Es wurden verschiedene Übungen durchlaufen, die ein Mix aus Einzel- und Gruppenaufgaben und sehr stark auf das Business bezogen waren. Den zukünftigen Bewerbern kann ich daher den Tipp mitgeben, sich gut vorzubereiten, aber dennoch authentisch und ruhig zu bleiben und zu versuchen, trotz der Drucksituation Spaß zu haben.

Kannst du ein absolutes Insight nennen?

Im Vorstellungsgespräch wurden keine Standardfragen gestellt. Die Fragen waren größtenteils fachlich und stellenbezogen. Die Transdev Website hatte mir zur Vorbereitung sehr weitergeholfen, da sie viele Möglichkeiten bot, um sich über das Unternehmen und das Geschäft zu informieren.

Was sind deine wesentlichen Aufgaben als Trainee bei Transdev?

Ich unterstützte und arbeitete bei allen im Personalbereich anfallenden operativen Aufgaben mit, wie bei der Erstellung von Betriebsratsanhörungen, Arbeitsverträgen, Arbeitszeugnissen etc. Darüber hinaus war ich die Assistenz des Arbeitsdirektors der Transdev GmbH und erledigte verschiedene Aufgaben, wie die Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen für die GF-Sitzungen, Unterstützung und Zuarbeit bei Tarifverhandlungen, statistische Auswertungen für den Personalbereich sowie die Mitarbeit an betriebsübergreifenden Personalprojekten.

Wie steht es um deine Work-Life-Balance?

Es war möglich, in Absprache mit den Vorgesetzten auch kurzfristig Urlaub zu nehmen. Die Arbeitszeiten in Abstimmung mit der Abteilung und den betrieblichen Erfordernissen waren flexibel und nicht nach Kernarbeitszeiten ausgerichtet. Jedoch variierte dies von Standort zu Standort.

Wie ist der Kontakt zu den Kollegen und anderen Trainees bei der Transdev GmbH?

Die Atmosphäre ist sehr vertrauensvoll und kollegial. Bei Fragen kann ich mich immer an mein Team oder an Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen wenden.

Wie geht es für dich nach dem Trainee-Programm weiter?

Im Anschluss an das Trainee-Programm habe ich die Position HR Analyst im Bereich Personalstrategie übernommen.

Was war bisher dein persönliches Highlight als Trainee bei Transdev?

Bereits in der Anfangsphase meines Trainee-Programms wurde ich von meinem Team in viele verantwortungsvolle HR- sowie abteilungsübergreifende Projekte eingebunden und durfte mich von Anfang an in den fachlichen Austausch einbringen.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.