Erfahrungen als Trainee: eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH.

Die Freiheit und Selbstständigkeit schätzt er am meisten an seinem Trainee-Programm. Im Interview erzählt der Master in Innovations- und Change Management Daniel Staib, warum es ihm bei eismann sofort gefallen hat und er gern ein Teil der "Eismannfamilie" ist.

Hi Daniel, wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle ab?

Ich habe Anfang letzten Jahres meinen Master abgeschlossen und bin direkt auf die Stelle als Trainee im Vertrieb bei eismann aufmerksam geworden. Das fand ich sofort so spannend, dass ich mich direkt beworben habe. Nach ein paar Tagen hatte ich dann bereits eine Rückmeldung und einen Termin zum Vorstellungsgespräch. Da ich zur der Zeit allerdings noch auf einem Auslandsaufenthalt in Argentinien war, musste ich darauf noch etwa 2 Monate warten. Das Vorstellungsgespräch war sehr locker und ich war sofort von der familiären Atmosphäre bei eismann überzeugt. Danach habe ich zwei Probetage absolviert. Dies waren zum einen eine Mitfahrt bei einem sehr guten "Eismann" und zum anderen ein Tag Kaltaquise an der Haustür, da das die beiden Bausteine des eismann-Geschäfts sind. Ich hatte damals sehr viel Spaß und das Gefühl, dass eismann zur mir passen könnte. Anschließend folgte das zweitägige Assessment Center, welches mit der Vertragsunterzeichung endete. Angefangen habe ich dann am 01.07.2018.

Welche persönlichen Erfahrungen hast du im Vorstellungsgespräch und ggf. im Assessment Center gemacht?

Das Assessment Center war vor allem eine große Herausforderung und auch etwas Neues für mich. Über zwei Tage mussten wir verschiedene Gruppen- und Einzelaufgaben unter Zeitdruck bewältigen. Zudem musste jeder Teilnehmer zu Beginn eine Selbstpräsentation halten. Der persönliche Umgang hat mich dabei sofort überzeugt. Dir wird sofort das Gefühl gegeben, dass du dazu gehörst und echtes Interesse an dir als Person besteht. Nach dem Assessment Center bekommt man bereits ein kleines Feedback zu den Aufgaben. Außerdem bildet sich ein ziemlich genaues Bild vom Anforderungsprofil der Trainee-Stelle heraus. Wichtig ist es vor allem, authentisch zu bleiben, viele Fragen zu stellen und sich natürlich im Vorfeld über das Unternehmen informiert zu haben. Dazu kann man verschiedene typische Assessment Center Aufgaben im Vorfeld üben. Zudem sind eine frühe Anreise und genügend Schlaf sicher nicht zu vernachlässigen.

Kannst du ein absolutes Insight nennen?

Sehr wichtig ist es, zu begründen, warum man sich für das Trainee-Programm interessiert und wieso man sich dafür eignet. Dabei hilft es vor allem, anhand von eigenen Erfahrungen Bezug auf das zu nehmen, was einen bei eismann erwartet. Außerdem sollte man den grundlegenden Aufbau des Programmes verinnerlichen und zu den jeweiligen Phasen einige Fragen mitbringen. In der Vorbereitung hilft es, eine gute Selbstpräsentation zu erstellen und diese auch auf die Eignung für das Trainee-Programm auszurichten. Es muss deutlich werden, welche Erwartungen man hat und wie diese erfüllt werden können. Mir hat es in der Vorbereitung sehr geholfen, Erfahrungsberichte von anderen Trainees bei eismann zu lesen, um mir so noch ein besseres Bild machen zu können.

Was sind deine wesentlichen Aufgaben als Trainee?

Als Trainee bei eismann übernimmt man relativ schnell Verantwortung, wie z.B. die Übernahme der Urlaubsvertretung in einer unserer Niederlassung, wobei man sich schon beweisen kann. Dazu gehören dann auch schon weitere Aufgaben wie Planungen der Niederlassung, Meetings leiten und moderieren sowie das Einstellen von neuen Handelsvertretern. Während des gesamten Trainee-Programms durchläuft man mehrere Schulungen, in denen die Bausteine des eismann-Geschäftes erklärt und Erfahrungen mit anderen Trainees ausgetauscht werden können.

Wie hoch ist dein Trainee-Gehalt?

Als Trainee bekomme ich zurzeit ein Grundgehalt von 36.000 Euro. Dazu habe ich aber in jedem Monat noch die Möglichkeit, mir weitere Prämien hinzuzuverdienen. Damit meine Mobilität gewährleistet ist, darf ich einen sportlichen Ford Focus als Firmenwagen fahren, den ich auch privat nutzten kann.

Wie steht es um deine Work-Life-Balance?

Das Gute an dem Job ist es, dass man viele Freiheiten hat, sich selber organisieren kann und viele verschiedene Gegenden von Deutschland kennenlernt. So macht mir die Arbeit besonders viel Spaß! Die Arbeitszeiten können dabei variieren. Außerdem habe ich 26 Tage Urlaub, die auch nach Absprache frei eingesetzt werden können.

Wie ist der Kontakt zu den Kollegen und anderen Trainees?

Die Arbeitsatmosphäre bei eismann ist sehr angenehm. Wir sprechen in dem Zusammenhang häufig von der "Eismannfamlie". Es gibt eine faire und offene Feedbackkultur, die zur Entwicklung jedes Mitarbeiters beiträgt. Kollegen stehen für Nachfragen immer bereit und helfen gerne. Meine Trainee-Kollegen sehe ich natürlich nicht täglich, da wir ja in ganz Deutschland verteilt sind, aber dadurch, dass wir das gleiche Programm absolvieren, sehen wir uns häufiger zu Schulungen oder Trainee-Treffen, tauschen Erfahrungen aus und geben einander Tipps.

Wie geht es für dich nach dem Trainee-Programm weiter?

Nach dem Trainee-Programm werde ich zum regionalen Vertriebsleiter einer unserer Niederlassungen befördert. Diese Position stellt auch das Ziel des Trainee-Programmes dar und ich finde diese Herangehensweise sehr sinnvoll, da alle unsere Führungskräfte das gleiche Programm durchlaufen haben.

Was war bisher dein persönliches Highlight als Trainee?

Eines meiner Highlights war sicher dass Trainee-Treffen mit unserem CEO Dr. Höfer. Dabei ging es vor allem darum, sich gegenseitig kennen zu lernen und aktuelle Themen und Erfahrungen innerhalb des eismann-Geschäftes zu diskutieren. Ich finde, das zeigt auch die hohe Wertschätzung der Geschäftsführung für das Trainee-Programm. Ebenso schätze ich die zahlreichen und interessanten Schulungsmöglichkeiten, bei denen auch stets unsere hochwertigen Produkte verkostet werden.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren
Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.
Mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.