Erfahrungen als Trainee: EDEKA AG.

Von Bettina Wilde,

Thorge Drews ist Trainee im Bereich Rechnungswesen und Controlling bei der EDEKA AG. Im Interview spricht er über den Auswahlprozess, seine Einarbeitung und das Gehalt.

Hallo Thorge, wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei der EDEKA AG ab?

Beworben habe ich mich online über die EDEKA-Karriereseite. Daraufhin wurde ich zunächst zu einem Online-Test eingeladen, dann folgte ein ca. einstündiges Telefoninterview. Nach erfolgreichem Bestehen der beiden Auswahlschritte fand ein eintägiges Assessment-Center in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt. Im Anschluss daran habe ich direkt am nächsten Tag ein telefonisches Feedback und die Zusage für das Trainee-Programm bekommen. Insgesamt dauerte der Prozess von der Bewerbung bis zur Zusage circa einen Monat.

Welche Tipps kannst du Bewerbern geben, die den Auswahlprozess noch vor sich haben?

Ich empfehle allen Bewerben, sich gut über das Umfeld und die Besonderheiten im Lebensmittelhandel und insbesondere über den Aufbau und die Struktur des EDEKA-Verbunds zu informieren. Zudem sollte man sich nicht verstellen und sich bewusst machen, wo die eigenen Stärken liegen.

Wie ist der grobe Ablauf deines Trainee-Programms bei der EDEKA AG?

Wir Trainees lernen in vier bis fünf Einsätzen Bereiche des gewählten Schwerpunktes sowie angrenzende Abteilungen und Schnittstellen kennen. Dieser Teil des Trainee-Programms findet in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt. Außerdem ist ein Regionseinsatz von drei Monaten fester Bestandteil des Programms. Während des Regionseinsatzes ist man jeweils einen Monat in den Bereichen Großhandel, bei Netto Marken-Discount und im Einzelhandel tätig. Diese Einsätze können in ganz Deutschland erfolgen. Zusätzlich gibt es während des Trainee-Programms verschiedene Schulungen und Seminare für uns und ein Trainee-Projekt, welches wir im Team bearbeiten und das Ergebnis am Ende unseren Führungskräften präsentieren.

Wie sind Einarbeitung, Betreuung und Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Ich habe in jedem Fachbereich eine Führungskraft als Ansprechpartner, zusätzlich gibt es ein übergreifendes Buddy-Programm, bei dem mir ein ehemaliger Trainee für Fragen zur Verfügung steht. Ein Feedbackgespräch ist fester Bestandteil eines jeden Bereichseinsatzes und kann auch innerhalb einer Abteilung zwischendurch eingefordert werden. Zusätzlich gibt es Feedbackrunden mit unserer Betreuung aus dem Personalbereich.


Absolviere hier dein Trainee-Programm.

Faires Trainee-Programm

Trainee Controlling (m/w)

EDEKA Aktiengesellschaft
Hamburg
vom 14.12.2018
Faires Trainee-Programm

Trainees Einkauf Food/Nonfood (m/w)

EDEKA Aktiengesellschaft
Hamburg
vom 14.12.2018
Faires Trainee-Programm

Trainee Einkauf Fleisch-/ Wurstwaren (m/w)

EDEKA Aktiengesellschaft
Hamburg
vom 14.12.2018

„Training-off-the-Job“ vs. „Training-on-the-Job“– Wie ist das Verhältnis von Theorie und Praxis?

Ein großer Teil besteht aus Praxis, unterstützt durch Theorie: Während des Trainee-Programms nehmen wir Trainees an verschiedenen Seminaren und Fortbildungen mit den Schwerpunkten Soft-Skills und Persönlichkeitskompetenz teil. In den Abteilungen kann ich das Wissen aus dem Studium dann direkt praktisch anwenden.

Was sind deine wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten im Arbeitsalltag bei der EDEKA AG?

Da ich in verschiedenen Abteilungen, beispielsweise im Konzerncontrolling, in der Bilanzierung oder auch mal im Einkauf, eingesetzt bin, variieren die Aufgaben stark. Gleiches gilt für die Abteilungen selbst – so fallen bei mir im Controlling in der Phase des Jahresabschlusses andere Aufgaben an als in der Zeit der Jahresplanung. Generell bin ich in verschiedenen Projekten eingebunden und fertige beispielsweise oft Analysen an, zum Beispiel für den Monatsabschluss.

Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen?

Das Verhältnis zu anderen Trainees und Kollegen ist sehr gut. Es gibt zwischen den Trainees auch wöchentlich Lunch-Meetings, wo wir uns immer gut austauschen können. Darüber hinaus gibt es auch einen Blind-Lunch für alle Mitarbeiter, um Kollegen aus anderen Bereichen kennenzulernen.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei der EDEKA AG?

Das Trainee-Gehalt ist branchenüblich.

Ist der Arbeitsvertrag auf die Dauer des Trainee-Programms befristet?

Der Vertrag ist ab Beginn des Trainee-Programms unbefristet.

Was war (bisher) dein persönliches Highlight in der Trainee-Ausbildung?

Mein persönliches Highlight war der Regionseinsatz: Hier die Arbeit am Kerngeschäft von EDEKA mitzuerleben, hat mich sehr fasziniert. Auch die Einsätze in der Zentrale waren jedes Mal aufs Neue total spannend, da ich nicht nur sehr viel gelernt habe, sondern bei meinen Aufgaben auch immer sicherer geworden bin. Zurzeit freue ich mich auf das bald startende Trainee-Projekt und bin gespannt, welches Thema wir dort bearbeiten dürfen.

Wie geht es für dich persönlich im Anschluss an das Trainee-Programm weiter?

Im Anschluss an das Trainee-Programm steige ich ab Oktober 2018 fest im Bereich Controlling ein.


Erhalte weitere Informationen zum Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Erfahrungen von anderen Insidern.