Erfahrungen als Trainee: AuditPLUS von Ernst & Young

Selina Molloy (25) hat an der FH „University of Applied Sciences zu Koblenz“ Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzierung und internes/externes Rechnungswesen studiert und dort den Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) erworben. Im Anschluss hat sie an dem Trainee-Programm AuditPLUS von Ernst & Young teilgenommen. Im Interview mit dem Trainee-Gefluester berichtet Sie von Ihren Erfahrungen als Trainee bei der Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Was hat Dich dazu bewogen, Dich für das Trainee-Programm bei Ernst & Young zu bewerben?

Ich habe mich bewusst für das Trainee-Programm entschieden, da es mir die Möglichkeit bietet, bereits während des 1. Jahres eine Auslandphase zu absolvieren und einen Einblick in eine weitere Service Line der Ernst & Young AG zu bekommen. Das Trainee-Programm bietet mir somit die Chance, das Unternehmen in verschiedenen Bereichen kennen zu lernen.

Wie hast Du das Auswahlverfahren für das AuditPLUS Traineeprogramm bei Ernst & Young erlebt?

Zunächst hatte ich mich über das Karriere-Online-Portal von Ernst & Young für ein dreimonatiges Praktikum im Bereich Audit beworben und kurz darauf einen Termin zu einem Vorstellungsgespräch erhalten. Innerhalb des einstündigen Vorstellungsgesprächs wurden mir sowohl fachliche als auch persönliche Fragen von der Personalreferentin und dem Manager aus der Fachabteilung Assurance gestellt. Bereits am nächsten Tag habe ich ein Feedback und zugleich eine Zusage für das Praktikum bekommen.

Das Praktikum hat Dir also den Weg zum Trainee-Programm geebnet.

Ja, sozusagen. Im Anschluss an das Praktikum habe ich zusammen mit einem Partner aus der Audit ein Abschlussgespräch geführt, indem ich ein persönliches Feedback zu meinen erbrachten Leistungen erhielt. Bei dieser Gelegenheit habe ich meinen Wunsch geäußert, nach dem Studium bei Ernst & Young einzusteigen. Das stieß zum Glück auf Anklang. Ohne ein vorheriges erfolgreich absolviertes Praktikum bewirbt man sich in der Regel online für das Programm und durchläuft einen Bewerbertag inklusive eines Interviews.

In welchem Bereich absolvierst Du nun Dein Trainee-Programm?

Ich absolviere das AuditPLUS Trainee-Programm in der Wirtschaftsprüfung des Standortes Eschborn/Frankfurt a. M.

Wie viele Stationen und Abteilungen durchläufst Du in dem Trainee-Programm bei Ernst & Young?

Im 18-monatigen AuditPLUS Taineeprogramm von Ernst & Young ist man zunächst sechs Monate in der Audit, was soviel heißt wie “Wirtschaftsprüfung”, eingesetzt. Danach folgen wahlweise zuerst drei Monate in einer anderen Service Line im Inland und im Anschluss daran weitere drei Monate Auslandsaufenthalt. Zum Ende des Programms absolviert man nochmals sechs Monate zur weiteren Vertiefung in der Wirtschaftsprüfung.

In wie weit kannst Du Deine Einsatzorte und bei den Abteilungen mitbestimmen?

Die zwei Wahlstationen werden interne Stellen für die Trainees ausgeschrieben, auf die man sich dann je nach Belieben bewerben kann. Vorher wurden unsere Präferenzen abgefragt und mit den möglichen Standorten geprüft.

Aber Du wirst in Deinem Trainee-Programm nicht ausschließlich im konkreten Bereich der Wirtschaftsprüfung eingesetzt?

Nein. Meine Inlandsstation absolviere ich derzeit in der HR-Abteilung, wo ich in den Abteilungen Policies und Employer Branding & Recruitment eingesetzt bin. Es ist sehr interessant, Ernst & Young von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen und einen neuen Aufgabenbereich zu übernehmen. Vorher habe ich als Bewerber immer nur auf der anderen Seite des Tisches gesessen und nun bekomme ich einen Einblick hinter die Kulissen und in die Arbeit der Personalabteilung. Hier arbeite ich völlig selbstständig an verschiedenen Projekten und übernehme auch sehr verantwortungsvolle Aufgaben. Bei aufkommenden Fragen kann ich jederzeit meine Kollegen um Rat fragen, somit habe ich immer einen Ansprechpartner aus dem Team an meiner Seite.

Wie geht es dann weiter im (Trainee-)Programm?

Im Anschluss an die Inlandsabteilung werde ich drei Monate in Neuseeland/Wellington in der Audit verbringen. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Durch den Erfahrungsaustausch mit den Trainees im Jahrgang vor mir habe ich schon einiges davon gehört. Ich denke mich erwartet eine persönliche und fachliche Horizonterweiterung. Ich freue mich auf die Herausforderung.

Welche Veranstaltungen zur Schulung und Vermittlung von Soft Skills finden bei Ernst & Young für Trainees statt?

Zu Beginn des Programms erhielt ich zwei Wochen Grundlagentraining zur Buchführung inklusive Teamwork, Präsentationstechniken und Networking, außerdem standen zwei Wochen Training in Holland zur Vermittlung von Social Skills, Präsentationstechniken, Teamwork und Networking auf dem Programm. Während der Schulungen findet auch immer ein Rahmenprogramm statt, wobei auch der Spaß und das Networking ganz groß geschrieben werden. Des Weiteren stehen allen Mitarbeitern verschiedene, optionale Weiterbildungsprogramme zur Verfügung, zu denen man sich, nach Absprachen mit seinem Counselor (mein Manager, der mit mir regelmäßig Entwicklungsgespräche durchführt), zusätzlich anmelden kann.

Gibt es noch weitere Netzwerkveranstaltungen für Trainees bei Ernst & Young?

Während des Traineeprogramms finden zwei Netzwerktreffen statt, welche jeweils für zwei Tage in wechselnden deutschen Großstädten ausgerichtet werden. Teilnehmer sind jeweils Trainees aus mehreren Jahrgängen. Bei den Events steht immer der aktive Austausch von Erfahrungen untereinander im Vordergrund steht. Innerhalb dieser zwei Tage findet z. B. eine Fallstudien Bearbeitung in kleineren Teams statt, außerdem gibt es Fachvorträge und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Hast Du als Trainee bei Ernst & Young auch einen Mentor, der Dir mit Rat und Tat zur Seite steht?

Ja. Die Mentoren heißen bei uns Counselor. Mit meinem Counselor bin ich ständig in Kontakt. Jährlich wird ein sogenannter „Annual Plan“ erstellt, in dem man zusammen mit dem Counselor die persönlichen Ziele für das kommende Jahr festlegt. Weiterhin erhält man nach jedem absolvierten Mandat ein Feedback, welches wiederum mit dem Counselor besprochen wird. In wichtigen Fragestellungen, insbesondere diejenigen, die die eigene Karriere bei Ernst & Young betreffen, ist der Counselor stets der erste Ansprechpartner für seinen Counselor.

Aber das ist noch nicht alles.

Stimmt. Zusätzlich erhält man als Trainee einen persönlichen Career-Buddy zur Seite gestellt. Das sind berufserfahrenere ehemalige Trainees, der bereits länger bei Ernst & Young tätig sind und stehen einem für jegliche Fragen zur Verfügung. Gerade bei einem Einstieg bei Ernst & Young ist es sehr hilfreich, einen Buddy an seiner Seite zu haben, der den neuen Trainees gute Tipps aus seinen Erfahrungsschatz weitergeben kann. Ein weiterer Pluspunkt ist das Job Shadowing, welches in unserem Ausbildungsplan integriert ist: Hier dürfen wir Trainees drei Tage einen Partner bei seiner täglichen Arbeit begleiten.

Wie steht es mit der Trainee-Vergütung bei Ernst & Young?

Das Gehalt bei Ernst & Young ist für alle Trainees gleich. Im Anschluss an das Trainee-Programm ist das weitere Gehalt Verhandlungssache und von der Leistung des jeweiligen Mitarbeiters abhängig. Jedes Jahr wird dann neu über die Gehaltssteigerung und den zusätzlichen Bonus entschieden.

Gibt es darüber hinaus noch weitere nicht pekuniäre Leistungen?

Jedem Assistant steht ein Firmen-Handy zur Verfügung. Ab dem Senior-Level erhält man dann einen Blackberry.

Weißt Du schon, ob Du nach dem Trainee-Programm bei Ernst & Young übernommen wirst?

Gerne werde ich nach dem Trainee-Programm auch weiterhin für Ernst & Young arbeiten. Meine bereits gewonnen Kenntnisse in der Wirtschaftsprüfung möchte ich weiter vertiefen, um mich zeitnah auf die Berufsexamina vorbereiten zu können.

Wie lautet Dein Fazit, hattest Du Dir das Trainee-Programm AUDIT Plus so vorgestellt?

Meine an das Trainee-Programm gestellten Erwartungen wurden absolut erfüllt! Sowohl meine Orientierungsphase im Inland, als auch die Auslandsphase entsprechen meinen Wunschvorstellungen. Positiv hat mich vor allem die sehr gute Betreuung während des Trainee-Programms und die Netzwerkbildung mit den Trainees überrascht. Ich habe für jegliche Fragen stets einen Ansprechpartner, der mir weiterhilft.

>> Erst & Young Personalerin im Interview über das Trainee-Programm AuditPLUS

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Aktuelle Trainee-Stellen von EY (Ernst & Young GmbH)

zu allen Trainee-Stellen

Über die Trainee-Programme von EY (Ernst & Young GmbH)

Weitere Artikel aus dieser Kategorie