Erfahrungen als Trainee: DZ Bank

Erfahrungen als Trainee: DZ Bank

Anika Sauer hat vor ihrem Einstieg als Trainee bei der DZ Bank an der FH Würzburg-Schweinfurt BWL studiert und parallel dazu eine Ausbildung zur Bankkauffrau in der VR Bank Kitzingen absolviert. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER berichtet sie von dem Auswahlprozess, dem Ablauf und den Inhalten des Trainee-Programms im Bereich Group Finance.

Welches Trainee-Programm bei der DZ Bank absolvierst Du?

Ich absolviere ein Trainee-Programm im Bereich Group Finance. Zu den Aufgaben des Bereichs Group Finance gehören schwerpunktmäßig die externe Finanzberichterstattung nach deutschen und internationalen Rechnungslegungsstandards sowie die Überwachung der Einhaltung bankaufsichtsrechtlicher Vorschriften. Zudem übernimmt der Bereich die steuerliche Beratung der Kunden-, Produkt- und Stabsbereiche sowie das Steuerreporting für die DZ BANK AG und diverse Tochtergesellschaften.

Wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei der DZ Bank ab?

Ganz klassisch bewirbt man sich bei der DZ BANK AG zunächst einmal online über das Jobportal. Die Bewerbung wird von den zuständigen Personalverantwortlichen sowie von der Fachabteilung gesichtet. Bei Interesse der DZ BANK AG wird man zu einem 1,5-tägigen Assessment Center nach Frankfurt eingeladen. Dort absolviert man unter anderem Gruppendiskussionen, einen PC-Test sowie ein Interview mit Fach- und Personalreferenten. Die DZ BANK AG ist bemüht, die beiden Tage trotz der Leistungssituation so angenehm wie möglich zu gestalten. Als besonders positiv empfinde ich es, dass die Entscheidung für oder gegen einen Kandidaten inklusive Feedback noch am Abend des Assessment Centers in einem persönlichen Gespräch bekannt gegeben wird.

Wie lange dauert Dein Trainee-Programm insgesamt?

Die Trainee-Programme der DZ BANK AG dauern zwischen zwölf und 18 Monaten. Meines läuft zwölf Monate.

Wie ist der grobe Ablauf des Trainee-Programms bei der DZ Bank?

Der Ablauf des Trainee-Programmes wird gemeinsam mit dem Trainee individuell gestaltet und auf dessen Schwerpunkte und Interessen abgestimmt. Bisher durchlief ich schwerpunktmäßig die Grundsatzabteilung der DZ BANK AG und die Abteilung Konzernsteuern, unterstützte die Kollegen in der Jahresabschlusserstellung des Einzelabschlusses und wirkte für zehn Wochen in einem großen Projekt hinsichtlich neuer Bilanzierungsstandards mit. Aktuell bin ich für zwei Monate in unserer Konzernabschlussabteilung in Stuttgart eingesetzt. Darüber hinaus hospitierte ich während den vergangenen Monaten tageweise auch in thematisch angrenzenden Gruppen, wie beispielsweise dem Aufsichtsrecht. Alles in allem ist der Ablauf des Trainee-Programmes von Beginn an geplant, ist jedoch auch flexibel im Hinblick auf Änderungen.

Welche Eigenschaften braucht man Deines Erachtens für die Stelle?

Für ein Trainee-Programm im Bereich Group Finance ist es vor allem wichtig, Spaß an den Themen Rechnungslegung, Steuern und Aufsichtsrecht zu haben. Ferner sollte man ein sehr gutes Zahlenverständnis, analytische Fähigkeiten und eine Vorliebe zum Arbeiten im Detail besitzen. Ein hohes Maß an Engagement und Eigenmotivation runden das Profil ab.

Wie sind bei der DZ Bank Betreuung und Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Jedem Trainee wird ein Mentor aus der Führungsebene der DZ BANK AG zur Seite gestellt. Mit diesem vereinbaren die Trainees regelmäßig Reflexionsgespräche. Darüber hinaus finden regelmäßige Feedbackgespräche mit der Traineebetreuerin statt. Im Anschluss an jeden Einsatz erhält der Trainee Feedback von der Gruppe im Rahmen von Beurteilungsgesprächen.

Finden Netzwerkveranstaltungen für Trainees statt?

Es gibt einen wöchentlichen Traineelunch sowie regelmäßige Traineestammtische. Darüber hinaus treffen wir uns oft bei gemeinsamen Veranstaltungen und unternehmen auch privat viel miteinander.

Auf wie viele Arbeitsstunden kommst Du in der Woche?

Auf eine angenehme Work-Life-Balance wird in der DZ BANK großen Wert gelegt. Meine wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Zusätzlich angefallene Stunden werden auf dem persönlichen Gleitzeitkonto gespeichert und können bei Gelegenheit problemlos wieder abgebaut werden.

Wie geht es für Dich persönlich im Anschluss an das Trainee-Programm bei der DZ-Bank weiter?

Mein Arbeitsvertrag ist zunächst auf die 12 Monate meines Trainee-Programmes befristet. Meine Übernahmechancen sehen vielversprechend aus, so dass ich auch nach dem Programm im Bereich Group Finance der DZ BANK AG bleiben werde.

>> Mehr Infos zum Einstieg als Trainee bei der DZ BANK

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Weitere Artikel aus dieser Kategorie