Erfahrung als Trainee bei SOLCOM: Insider-Interview

Erfahrung als Trainee bei SOLCOM: Insider-Interview

Ann-Kathrin Sautter (26) hat International Management in Reutlingen studiert, bevor ihr der Berufseinstieg als Trainee bei der SOLCOM GmbH gelang. Im Gespräch mit TRAINEE-GEFLÜSTER berichtet sie, wie der Auswahlprozess organisiert war, wie ihr Aufgabenbereich aussieht und wie ihr die Arbeitsatmosphäre bei der Unternehmensberatung gefällt.

Hallo Ann-Kathrin, was für ein Trainee-Programm absolvierst Du bei der SOLCOM Unternehmensberatung GmbH?

Ich bin als Trainee im Bereich Vertrieb tätig. Zu meinen Aufgaben gehören die Identifikation von Ansprechpartnern, Vertriebsgespräche, Einwandbehandlung, Preisverhandlung etc. Auch im Recruiting arbeite ich mit und kümmere mich dort um Bedarfserfassung, Research und Profilaufbereitung. Darüber hinaus werde ich im rechtlichen Bereich ausgebildet und lerne alles zu Vertragsarten und Vertragsverhandlungen.

Wie lief das Auswahlverfahren für die Trainee-Stelle bei SOLCOM ab?

Ich habe die Stellenanzeige von SOLCOM in einem Portal für Bewerber gefunden und mich dann einfach und direkt über die Homepage von SOLCOM beworben. Es gab sowohl ein kurzes Telefoninterview (circa 20-30 Minuten) als auch anschließend ein ca. vierstündiges Vorstellungsgespräch sowie einen Kennenlern-Tag.

Das Telefoninterview war ein erstes Kennenlernen mit einer kleinen Aufgabe zum Verhandlungsgeschick. Im Vorstellungstermin vor Ort wurde dann noch mal detailliert auf den Lebenslauf eingegangen. Zudem musste man verschiedene Aufgaben aus den unterschiedlichen Bereichen des späteren Arbeitsalltags bearbeiten. Alles in allem war das Auswahlverfahren mit vier Stunden zwar lang, aber durch die abwechslungsreichen Aufgaben ging die Zeit vorbei wie im Flug. Durch den Kennenlern-Tag hatte man die Möglichkeit, noch einmal mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, das tägliche Geschäft hautnah zu erleben und dadurch einen sehr klaren Eindruck vom späteren Job zu gewinnen.

Der Auswahlprozess ist bei SOLCOM – im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen auf dem Markt – sehr zügig und professionell. Bereits eine Woche nach Einreichen meiner Bewerbung kam es zum Telefoninterview und schon einige Tage später folgten der Vorstellungstermin und der Kennenlern-Tag. Man bekommt direkt nach den Terminen Feedback, sodass man spätestens nach dem Probetag eine Zu- oder Absage erhält.

Welche Tipps kannst Du zukünftigen Bewerbern für die Trainee-Stelle geben?

Als Bewerber sollte man vor allem authentisch sein. Wichtig sind natürlich auch eine gewisse Vertriebsaffinität und ein gutes Durchhaltevermögen.

Wie ist der grobe Ablauf Deines Trainee-Programms bei SOLCOM?

Das Programm startet mit einem sechswöchigen Trainingscenter, das sowohl aus Theorie- als auch Praxisblöcken besteht. Im Anschluss an das Trainingscenter folgt ein „Training-on-the-job" am späteren Arbeitsplatz, das durch regelmäßige Coachings durch die Führungskraft ergänzt wird. Eine Art „Job-Rotation" gibt es nicht, da man von Anfang an in seine spätere Abteilung integriert wird. Im Trainingscenter gibt es verschiedene Schulungen zu den Themen Vertrieb, Recruiting und Recht.

Das Schulungscenter findet am Hauptsitz des Unternehmens in Reutlingen bei Stuttgart statt. Danach folgt die Einarbeitung in der jeweiligen Abteilung/Niederlassung, welcher man zugeordnet ist.

Wie sind bei SOLCOM Einarbeitung, Betreuung und Feedback durch die Vorgesetzten geregelt?

Bei SOLCOM gibt es allgemein eine offene Feedback-Kultur, die auch in der Einarbeitungszeit gelebt wird. Man bekommt von Beginn an eigene Aufgabenbereiche, dennoch steht einem die Führungskraft bei Fragen immer zur Seite.

Wie ist das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis?

Das Programm bei SOLCOM ist grundsätzlich ein „Training-on-the-job". Man erhält von Beginn an sein eigenes Kundenportfolio, wodurch man direkt selbständig arbeiten kann. Um dennoch eine Grundlage für die Tätigkeit im Vertrieb zu gewährleisten, gibt es vor allem im Trainingscenter einen reinen Theorieteil.

Was sind Deine wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten im Arbeitsalltag?

Im Wesentlichen setzt sich mein Arbeitsalltag aus zwei Komponenten zusammen, zwischen denen man je nach Anfragelage wechselt: dem Vertrieb und dem Recruiting. Die Abwechslung ist sehr groß, da man täglich Kontakt zu verschiedenen Kunden und Projektpartnern hat, mit ganz unterschiedlichen Themen, Anforderungen und Wünschen.

Stichwort Work-Life-Balance: Auf wie viele Arbeitsstunden kommst Du pro Woche?

Im Schnitt komme ich auf ca. 45 Stunden pro Woche. Gut ist, dass die Arbeitszeit bei SOLCOM flexibel gestaltbar ist. Man hat eine bestimmte Kernarbeitszeit, um einen Zeitraum zu sichern, in welchem man die Kunden gut erreichen kann. Ansonsten kann man seine Start- und Feierabendzeiten individuell bestimmen.

Wie empfindest Du die Arbeitsatmosphäre bei SOLCOM?

Die Arbeitsatmosphäre bei SOLCOM gefällt mir sehr. Es gibt viele junge, Mitarbeiter, mit denen man schnell in Kontakt kommt und sich austauschen kann. Zudem wurde ich sehr herzlich in mein Team aufgenommen und vom ersten Tag an integriert, was mir den Einstieg bei SOLCOM sehr einfach gemacht hat.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei SOLCOM?

Meiner Einschätzung nach liegt das Gehalt bei SOLCOM im Durchschnitt für Berufseinsteiger aus dem Bereich BWL. Besonders die variable Komponente der Provision gibt einem noch mal einen zusätzlichen Anreiz und motiviert zum Erfolg.

Ist der Arbeitsvertrag auf die Dauer des Trainee-Programms befristet?

Der Arbeitsvertrag ist von Beginn an unbefristet.

Was war Dein persönliches Highlight in der Trainee-Ausbildung?

Ein persönliches Highlight war sicherlich der erste Abschluss, da man bereits nach kurzer Zeit das Ergebnis seiner Arbeit sieht. Nicht nur anhand der Zufriedenheit von Kunde und Projektpartner, sondern erfreulicherweise auch anhand des Kontostands.

Wie geht es für Dich persönlich im Anschluss an das Trainee-Programm bei SOLCOM weiter?

Durch die tolle Atmosphäre, eine sehr gute Einführung in den Job und sehr gute Aussichten auf langfristigen Erfolg sowie Aufstiegschancen ist mir die Entscheidung für SOLCOM sehr leicht gefallen und ich freue mich, auch zukünftig hier zu arbeiten.

>> Aktuelle Stellenangebote und weitere Informationen zum Einstieg als Trainee bei SOLCOM

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Über die Trainee-Programme von SOLCOM Unternehmensberatung GmbH

Weitere Artikel aus dieser Kategorie