Trainee bei Big Dutchman: Einblicke vom Arbeitgeber

Trainee bei Big Dutchman: Einblicke vom Arbeitgeber

Ulf Meyer ist als Head of Region Europe + MEA bei Big Dutchman tätig. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER erklärt er, wie der Bewerbungsprozess aussieht, spricht über den Ablauf des Trainee-Programms und verrät, welche Werte im Unternehmen großgeschrieben werden.

Welches Trainee-Programm bietet die Big Dutchman AG an und was für ein strategisches Ziel verfolgen Sie damit?

Big Dutchman bietet das Trainee-Programm „Sales Trainee“ an. Ziel dieses Trainee-Programms ist es, Verkäufer für den internen Bedarf auszubilden und im Rahmen der Trainee-Periode optimal auf die spätere Übernahme eines eigenen Verkaufsgebietes vorzubereiten.

Wie viele Trainees stellt Big Dutchman pro Jahr ein?

Trainee-Stellen werden bei Big Dutchman je nach internem Bedarf ausgeschrieben, sodass es keine feste Anzahl an jährlich startenden Trainees gibt.

An wen richtet sich das Trainee-Programm von Big Dutchman?

Das Trainee-Programm im Sales von Big Dutchman richtet sich an all diejenigen, die Spaß am internationalen Vertrieb sowie Interesse an der modernen Landwirtschaft mitbringen. Interessenten sollten ein Bachelor-Studium in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Agribusiness oder Wirtschaftsingenieurwesen beziehungsweise eine Ausbildung, zum Beispiel im landwirtschaftlichen oder kaufmännischen Bereich, absolviert haben. Erste praktische Erfahrungen im Bereich der Geflügelhaltung sind vorteilhaft, aber keine zwingende Voraussetzung. Aufgrund der internationalen Ausrichtung Big Duchtmans sind darüber hinaus gute Englischkenntnisse unerlässlich.

Auf welche überfachlichen Qualifikationen kommt es Ihnen besonders an?

Im Vertrieb stellen Flexibilität, Eigeninitiative, Offenheit und Kommunikationsfähigkeit wichtige Qualifikationen dar. Des Weiteren sind Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation zur Erfüllung der anspruchsvollen und spannenden Aufgaben im Rahmen des Sales-Trainee-Programms unerlässlich.

Gibt es für die Trainee-Stellen bestimmte Bewerbungsfristen und feste Starttermine?

Da Trainee-Stellen bei Big Dutchman je nach internem Bedarf ausgeschrieben werden, gibt es keine vorgegebenen Bewerbungsfristen oder Starttermine.

Wie läuft bei Big Dutchman der Auswahlprozess für die Besetzung der Trainee-Stellen ab?

Nachdem die Bewerbung bei Big Dutchman eingegangen ist und intern von der jeweiligen Fachabteilung sowie der Personalabteilung geprüft wurde, erfolgen mit aussichtsreichen Kandidaten ein bis zwei persönliche Vorstellungsgespräche in unserem Hause. Wenn ein persönliches Gespräch beispielsweise aufgrund eines Auslandsaufenthaltes des Bewerbers nicht zustande kommt, besteht auch die Möglichkeit eines Telefon- oder Skype-Interviews. Einstellungstests oder Assessment Center werden in der Regel nicht durchgeführt.

Was erwarten Sie von den Bewerbern im persönlichen Kontakt während des Auswahlprozesses?

Von potentiellen Sales Trainees erwartet Big Dutchman im persönlichen Kontakt ein hohes Maß an Authentizität und Offenheit, eine klare Vorstellung und Formulierung von eigenen Erwartungen und Zielen sowie Interesse an der Branche und an Big Dutchman als Unternehmen. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch ist ebenfalls unerlässlich.

Wie ist der grobe Ablauf des Trainee-Programms bei Big Dutchman?

Die Trainee-Phase ist für zwei Jahre angesetzt und erfolgt am Unternehmenshauptsitz in Vechta-Calveslage. Während dieser Zeit werden die Sales Trainees intensiv in die Produkte des jeweiligen Geschäftsbereiches eingewiesen. Sie verbringen zunächst mehrere Monate in verkaufsnahen Abteilungen wie dem Verkaufsinnendienst, dem Produktmanagement oder der Exportabteilung, um die Produkte und Abläufe im Unternehmen kennenzulernen. Außerdem sind mehrwöchige Montageaufenthalte vorgesehen. Nach dieser Einführungsphase werden unsere Sales Trainees intensiv im Verkauf eingearbeitet und erhalten die Möglichkeit, von erfahrenen Verkäuferpersönlichkeiten zu lernen und erste Projekte selbständig zu betreuen. Während der Trainee-Phase bieten wir den Trainees diverse Produktschulungen sowie individuelle Verkaufstrainings und -seminare, die sie optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereiten.

Absolvieren die Trainees einen Auslandsaufenthalt?

Aufgrund der auf maximal zwei Jahre begrenzten Trainee-Periode liegt der Fokus der Ausbildung unserer Sales Trainees in der Unternehmenszentrale in Vechta-Calveslage. Mehrmonatige Auslandsaufenthalte in unseren internationalen Tochtergesellschaften sind nicht vorgesehen. Allerdings besteht je nach geplantem späterem Einsatzgebiet des Trainees die Möglichkeit, erfahrene Verkäufer bei Kundenbesuchen im Ausland zu begleiten. Darüber hinaus nimmt Big Dutchman an vielen Fachmessen im In- und Ausland teil, bei denen auch unsere Sales Trainees zur Kundenbetreuung am Messestand eingesetzt werden.

Wie ist in der Trainee-Ausbildung das Verhältnis von Theorie zu Praxis?

In internen sowie externen Produktschulungen und Verkaufstrainings wird den Sales Trainees bei Big Dutchman theoretisches Know-how vermittelt. Darüber hinaus erfolgt die Vermittlung von Theorie vor allem durch die Praxis selbst: Durch die Unterstützung von Verkaufskollegen bei der Erstellung von Angeboten oder der Betreuung von Kunden können die Trainees nicht nur praktische Erfahrungen sammeln, sondern sich zugleich auch theoretisches Grundlagenwissen aneignen.

Wie sind bei Big Dutchman Einarbeitung und Betreuung der Trainees durch die Vorgesetzten geregelt?

Für jeden Trainee wird im Vorfeld der Tätigkeitsaufnahme ein detaillierter Einarbeitungsplan ausgearbeitet, welcher diverse Stationen und Schulungen des Trainees vorsieht. In der Regel hat jeder Trainee im Verkauf einen oder mehrere Mentoren, die ihn ausbilden und ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wie steht es mit dem Trainee-Gehalt bei Big Dutchman?

Während der Trainee-Phase erhalten Sales Trainees bei Big Dutchman ein monatliches Fixgehalt sowie gegebenenfalls eine erfolgsabhängige Prämienvereinbarung. Im Anschluss an die Trainee-Phase besteht die Vergütung wie im Vertrieb üblich aus einem fixen Anteil und einer erfolgsabhängigen Provision.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht die Big Dutchman AG?

Als mittelständischem Familienunternehmen ist Big Dutchman das Miteinander sehr wichtig. Big Dutchman möchte ein verlässlicher Arbeitgeber mit familiärem Betriebsklima sein, der seinen Mitarbeitern ein internationales Betätigungsfeld bietet. Die soziale Verantwortung unseren Mitarbeitern gegenüber, aber auch im Hinblick auf unsere Geschäftspartner und die Gesellschaft, nehmen wir sehr ernst. Respekt und Wertschätzung sowie Toleranz gegenüber Menschen sämtlicher Kulturen und Hintergründe sind wichtige Werte für uns. Ebenso ist es unser Ziel, ökologisch verantwortungsvoll und nachhaltig zu handeln. Aus diesem Grund investieren wir in die Ressourcenschonung und in die Entwicklung umwelt- und tiergerechter Systeme.

Welche Zielpositionen besetzen die Trainees im Anschluss an das Programm und was sind die weiteren Karriereperspektiven bei der Big Dutchman AG?

Das Trainee-Programm bei Big Dutchman ist auf einen späteren Einsatz der Trainees im Verkauf ausgerichtet. Sollte sich jedoch während der Trainee-Phase herausstellen, dass die Interessen und Stärken des Trainees eher in anderen Bereichen, wie der Technik oder dem Verkaufsinnendienst, liegen, ist auch hier ein Einsatz möglich.

>> Weitere Informationen zu Big Dutchman AG

Artikel weiterempfehlen:

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Über die Trainee-Programme von Big Dutchman AG

Weitere Artikel aus dieser Kategorie